Skip to content

zu Tengelmann!

Eine ältere Stammkundin berichtete, dass ihre Bekannten immer noch zu "Tengelmann" gehen, wenn sie hier zu mir in den Laden herkommen.

Erstaunlich, wie sich sowas in den Köpfen der Leute festsetzt… Dabei bin ich hier mit dem SPAR schon knapp 17 Jahre (Nächste Woche ist mal wieder Geburtstag) und unmittelbar davor war der Laden mehrere Monate geschlossen. Das hier zuletzte betriebene Geschäft hieß KAISER's und, wie lange auch immer "KAISER's" hier dran stand, irgendwann DAVOR war es Tengelmann…

Das ist also bestimmt schon knapp 20 Jahre her. Krass. :-)

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

H lfer on :

Im Dorf meiner Großeltern gab es auch lange Zeit einen Spar. Der nun ein Edeka ist. Dort ging man allerdings nicht zum Spar sondern zu der %vorNamederBesitzerin. Nun ist sie in Rente und die Tochter hat den Markt übernommen. Trotzdem geht man weiterhin zu %vorNamederExBesitzerin

Marco on :

Kaiser's und Tengelmann sind doch die gleiche Kette. Vielleicht verwendet sie den Namen einfach austauschbar?

Thomas on :

Meine Oma geht auch noch immer zum coop, der seit mindestens einem Vierteljahrhundert ein REWE ist.

BloglesenderShopper on :

kann ich verstehen. Ich selber gehe immer noch zum "Schade-Markt". Die Gruppe wurde glaube Anfang der 90er an Tengelmann verkauft und jetzt ist es ein REWE.

Und zu einem HL gehe ich auch noch, ist ebenfalls ein REWE und kaufe dort einen Raider :-)

Alexander M. on :

Hier im Saarland gibt es in meinem Nachbarort einen Laden der reginalen Kette WASGAU (die inzwischen leider mehrheitlich zu Rewe gehört). Vorher war das ein MARKANT, vorher irgendwas von Edeka. Und irgendwann vor längerer Zeit (meine Frau, die von da kommt, kann sich da schon nicht mehr dran erinnern) hieß das Ganze mal "Neunkircher Einkaufszentrum", abgekürzt: NEZ. Viele Leute in dem Ort gehen heute noch "Zum Nez", wenn sie einkaufen wollen.

Johannes on :

Der Rewe bei uns war mal ein extra und heißt bei mir und meiner Familie aber auch immer noch Bolle. :-)

Dieter-MZ on :

Meine Mutter geht heute noch zum Latscha. So hieß der REWE um die Ecke in den 70er Jahren. Bevor er zum HL wurde, der dann zum Minimal umfirmierte und heute als REWE sein Dasein fristet. Latscha. Das ist schon nicht mehr wahr!

Marky Mark on :

Manche der älteren Leute rechnen immer noch den Euro in D-Mark um. Das ist auch schon 15 Jahre her.

Hajo on :

Kenn ich. Wenn ich meine Eltern besuche, sprechen wir auch immer über den "Top-Markt" um die Ecke.

Aber ich bin nicht mehr im Kindergarten und der Markt heißt auch ganz anders inzwischen :-)

NetzBlogR on :

Das Einkaufszentrum "Nova Eventis" (bei Leipzig, Name seit 2004) wird für mich auch für immer der "Saale-Park" heißen.

Bill on :

Ich bestelle für meine Kinder auch noch die Junior-Tüte.

ednong on :

Och, keine Seltenheit.

Ich sage auch noch "V-Markt" zu dem Laden im Ort meiner Eltern, der heute Edeka heißt. Ist sicher auch schon eine recht lange Zeit so. Oder zu dem Zeitschriftenladen, der B*mann heißt, obwohl der Inhaber schon lange gewechselt hat und der neue einen Doppelnamen hat, den ich mir einfach nicht merken kann. Ist eben einfach so - hat man einmal einen Namen dafür, dann bleibt der auch. Ach ja, der extra-Markt in dem Ort ist ja heute auch ein REWE. Leider.

Alexander M. on :

Kenn ich sehr gut. Hier im Saarland gibt es im Nachbarort einen Laden der lokalen Kette WASGAU (die inzwischen leider mehrheitlich zu Rewe gehört). Vorher war das ein MARKANT, vorher irgendwas von Edeka. Und irgendwann vor vielen Jahren (meine Frau, die von da kommt, kann sich da schon nicht mehr dran erinnern) hieß das GANZE mal "Neunkircher Einkaufszentrum", abgekürzt: NEZ. Viele Leute in dem Ort gehen heute noch "Zum Nez", wenn sie einkaufen wollen.

schotte on :

den Kaiser habe ich auch noch ganz weit hinten in den grauen Zellen

Benjamin on :

Meine Schwiegermutter nennt ihren Stammsupermarkt "Bolle-Extra-Spar". War es alles mal, ist inzwischen was ganz anderes ????

Theo on :

Das ist doch ganz normal. Hier gehen auch viele noch zu Walmart, obwohl es schon seit Ewigkeiten ein Komma-Strich-Markt ist ;-)

Ulf on :

Kaufhalle statt Supermarkt und Konsum statt Kaiser's (bzw. jetzt Edeka oder Rewe) sind hier in der Gegend bei älteren Mitbürgern durchaus noch übliche Begriffe.

Klaushorst on :

Schon wieder zu? Immer wenn ich nach Tengelmann möchte ist schon zu. :'(

Hendrik on :

Bei uns auf der Insel gingen die älteren Leute bis der Laden leider abbrannte "zu Disco".
Die alten Leute aber nicht Party machen, sondern meinten unseren Spar-Markt.

Der Laden muss weit vor meiner Geburt einmal ein "Disco Supermarkt" gewesen sein, also vor 1992. Ich habe nie einen Disco Supermarkt von innen gesehen, oder gar diesen Markt mit der Beflaggung dieser (ehemaligen?) Kette.

Es hatte aber auch negative Auswirkungen, dass der Markt bei vielen unter "Disco" im Kopf war.
Der frühere Besitzer soll es mit der Hygiene und Frische in der Bedienung für Fleisch und Wurst nicht so ernst genommen haben, außerdem soll die O&G-Abteilung ein Graus gewesen sein.

Obwohl mit der Umflaggung zur SPAR, der Besitzer und damit die Hygiene und Frische zum positiven wechselte, gingen diese Zustände nicht aus den Köpfen der Kunden. Der Markt wurde bis zum Brand von einigen Kunden mit den Disco-Verhältnissen assoziiert und gemieden.

Erst als das Geschäft umzog, auf Grund des Brandes, sich dabei gleichzeitig vergrößern konnte und an anderer Stelle neu eröffnete, wurde es bei den "alten Leuten" der "Spar Markt" und die Assoziation mit dem alten Geschäft verflog. Wobei viele der "alten" Leute, die den Markt "Disco" nannten, bis heute den natürlichen Weg des Lebens gingen und so vielleicht mittrugen, dass der Name mit ausstarb.

Interessant ist, dass sich die Umflaggung zur "EDEKA-Kette" schneller in den Köpfen "einbrannte".
Ich höre heute niemanden mehr, der "zu Spar" oder "zum Spar-Markt" geht.

DerBanker on :

So alte Dinger spuken bei uns auch noch rum. Unser Supermarkt auf der Ecke war durch alle Zeiten hindurch immer "der Insel", während die Nachbarin ihn den "Diskonnt" nannte. Den Allkauf gibts für uns auch immer noch und eine Überland-Linie, die mit der Gründung des Verkehrsverbundes umbenannt wurde, ist nach wie vor die K-Bahn.

Der eine on :

Naja, für manche ist das Internet ja auch noch Neuland xD

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
Form options

Submitted comments will be subject to moderation before being displayed.