Skip to content

Kühlboxenverleih

Für unseren Kühlboxenverleih (hier vor ein paar Jahren schon einmal erwähnt) gibt es übrigens auch ein Fensterplakat, bzw. Aushang an der Kasse:


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Fabian am :

Es tut mir leid Björn, aber ich muss nun einmal doch Kritik üben. Deine Plakate, Schilder etc. sehen einfach nicht gut aus.

Ich weiß, dass du kein Mediengestalter bist und ich kann auch verstehen, dass du selber schon Stolz auf das bist, was du da fabrizierst, zumal du es autodidaktisch dir selber beibringst. Dafür habe ich nicht nur Verständnis, sondern so ergeht es mir ja auch mit vielen Dingen.

Aber es würde deinem Laden echt gut tun, wenn du dir irgendwen suchst, der das für dich übernimmt. Muss ja kein gelernter Mediengestalter sein. Da reicht auch n Student, der für sowas n Händchen hat und den du dann nur auf Bedarf für sowas beauftragst.

Franz am :

Es tut mir leid Fabian, aber ich muss nun einmal doch Kritik üben. Das ewige Rufen nach Designern und Grafikern bei jedem Plakat ist nervig.

Ich weiß, dass Du kein Kaufmann bist und ich kann auch verstehen, dass du andere Ideen zu den Plakaten hast und stolz darauf bist, diese kund zu tun, zumal du dir dein kaufmännisches Verständnis autodidaktisch beigebracht hast. Dafür habe ich nicht nur Verständnis, sondern so ergeht es mir ja auch mit vielen Dingen.

Aber so ein Plakat für einen kostenlosen Zusatzservice spielt die Gestaltung nur eine untergeordnete Rolle, dadurch macht Björn nicht einen messbaren Cent mehr Umsatz. Da Geld für eine andere Gestaltung auszugeben (und sei es nur der Student mit dem Händchen) würde sich also kaufmännisch nicht rechnen!

Zumal so etwas ja nicht nur mit dem "Handgeld" an den Studenten getan ist: Björn muss sich eh vorher Gedanken machen, was er alles drauf haben will, er muss das dem Studenten vernünftig erläutern, bekommt dann einen Entwurf, muss dann Korrekturen besprechen und letztendlich das ganze auch drucken lassen. Und das für einen Nachbarschaftsmarkt, bei dem die Leute nicht wegen der tollen Angebote oder der schönen Gestaltung einkaufen gehen, sondern weil es eben der Markt in der Straße ist.

Tim am :

Ja, sehr schön, nur leider falsch. Björn kostet ja im Unternehmen auch Geld (und vermutlich von allen Mitarbeitern am meisten). Es ergibt also durchaus Sinn, jemanden für kleines Geld mit der Gestaltung zu beauftragen anstatt sich eben eine halbe Stunde selbst dafür hinzusetzen.

AvN am :

Ganz ehrlich: Super Service! Wenn das ein Laden bei mir in der Nähe anbieten würde, es wäre ein Grund dort einkaufen zu gehen! Daumen hoch!

Nils am :

Das ist echt ein Top-Service, den ich so noch nie irgendwo gesehen habe!
Ich bin ja, was die Tiefkühlkette anbetrifft ein kleiner "Paniker". Gehe immer als letzte Station meines Einkaufs zur Tiefkühlung - egal wo im Laden sie angeordnet ist. Da kämte mir so eine vorgekühlte Box sehr gelegen.

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) 
BBCode-Formatierung erlaubt
Welche Farbe hat der Himmel?
Formular-Optionen

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!