Skip to content

Schwall

Da der Container mit den entleerten Einweggebinden draußen und nicht überdacht steht, sammelt sich darin das Regenwasser. Dazu kommen die Getränkereste aus den plattgedrückten Flaschen und Dosen. Beim anpicken des Containers floss dieser hochwertige Fruchtsud (von Vaddi noch, Werner-Fans wissen Bescheid) einfach auf den Asphalt.

Bis hier hin war es ja nicht ungewöhnlich:



Aber bei diesem regelrechten Wasserfall, der hinten unter den beiden Drehtüren des Containers herausschwappte, standen wir schon staunend daneben. Wo kommt das ganze Wasser her? Vor allem bei dem Dauerfrost der letzten Tage.




Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Phil am :

Ein Fest für jede Ratte diesseits der Weser.

TOMRA am :

Doch nicht womöglich die Tränen & ggf. andere Ausscheidungen von T, T & T? :-O

OxKing am :

Wärmeentwicklung durch Gärung oder sowas?
Vielleicht steht der Container auch über einem Kanal.

Leeredose am :

Naja, nachts werden solche Container ja für alles mögliche verwendet ...

Zbygnev am :

tu das man noch nich wech, da kann Omma Ingeborch noch 'ne gute Suppe draus kochen!

Rumpel am :

Na super, und was soll Öttinger nun abfüllen nachdem ihr das alles weg gekippt habt? :-(

Klaus am :

Ha ha, sehr witzig. Wenn Oettinger in der Abfüllerei einen Sortenwechsel macht, dann gehen die ersten 300 Liter in den Gulli, damit sicher kein Spülwasser mehr in der Anlage ist.
Und abgesehen davon würdest du in einer Blindverkostung das Oettinger garantiert nicht herausschmecken.
https://www.youtube.com/watch?v=1Pp80wwd93c

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) 
BBCode-Formatierung erlaubt
Welche Farbe hat der Himmel?
Formular-Optionen

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!