Skip to content

Wegen: Kann man nicht aufdrehen

Selbst ich habe es nicht geschafft, den Deckel ohne ein helfendes Werkzeug aufzubekommen. Irgendein Klebstoff, eine Art Heißkleber, war da wohl zu üppig aufgetragen worden und hat den gesamten Bereich zwischen Glas und Deckel verklebt gehabt.

Ich als Kunde hätte das nicht umgetauscht (ich lass mir doch nicht von einem Plastikdeckel mein Frühstück vermiesen), aber erfahrungsgemäß regle ich ja ohnehin vieles sehr gelassen und bin diesbezüglich für andere Leute überhaupt kein Maßstab.


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

eigentlichegal on :

"Ich als Kunde hätte das nicht umgetauscht (ich lass mir doch nicht von einem Plastikdeckel mein Frühstück vermiesen) aber erfahrungsgemäß regle ich ja ohnehin vieles sehr gelassen "

???????

Wo ist der Zusammenhang zwischen Nicht Umtauschen und Frühstück vermiesen lassen?
Wieso ist es ein Zeichen mangelnder Lässigkeit, wenn man so ein Produkt umtauscht?

Glas geht beim Frühstück nicht auf? Da schmiert man sich halt locker Marmelade aufs Brot und bringt bei nächster Gelegenheit das Glas zurück.
Völlig easy!

Auf die über 4 Euro zu verzichten wäre ja wohl kein Zeichen angemessener Lockerheit, sondern würde eher in Richtung bekiffter "Alles egal"-Gleichgültigkeit gehen.

Deine "Ich werde mir verdammt nochmal von einer Nuss-Nougat-Creme nicht das Frühstück versauen lassen und jetzt gebt mir den Hammer!"-Haltung wirkt auf mich ganz bestimmt nicht gelassen, ganz im Gegenteil.

Madner Kami on :

Zange->Drehen->Offen

Das meinte Björn mit lässig.

Rumpel on :

Wie man aber sieht sind viele Leute zu unbeholfen dafür.

Hajo on :

OK, das ginge. Habe aber keine solche Zange. Und ich will Nuss-Nougat-Creme und keinen Frust in mich hineinfressen.

Georg on :

Es soll tatsächlich Haushalte ohne Werkzeug geben

Rumpel on :

Ja die schreien dann bei jeder Schraube die locker ist nach einem Handwerker der diese für 80€ die angefangene Stunde wieder fest zieht.
Oder nach Supermarktangestellten um ein Glas zu öffnen.

eigentlichegal on :

Björn schrieb von "gelassen", nicht von "lässig".
Und wie der Begriff gemeint war wird bei "Frühstück vermiesen" deutlich.

Letztendlich ist es Björns Meinung, dass einem ein nicht geöffnetes Nougatcremeglas automatisch das Frühstück vermiesen muss.
Das halte ich genauso wenig für gelassen wie beim Frühstück mit Werkzeug zu hantieren, weil man ja auf keinen Fall ohne morgentliche Nougatcreme auskommt.
Einfach etwas anderes zu essen wäre uncool?

Dass der Kunde beim Frühstück Stress hatte halte ich für ein Gerücht.
Und dass er mehr Stress hatte weil er das Glas einfach umgetauscht hat als wenn er zuhause mit Werkzeug hantiert hätte, seh ich auch noch nicht als erwiesen an.
Den einzigen Mangel an Gelassenheit erkenn ich hier wirklich nur in Björns gewagter Beurteilung des Kundens, die er dann ironischerweise zum Anlass nimmt seine eigene Gelassenheit zu thematisieren.

Raoul on :

"würde eher in Richtung bekiffter "Alles egal"-Gleichgültigkeit gehen.

(...)

Deine (...) -Haltung wirkt auf mich ganz bestimmt nicht gelassen, ganz im Gegenteil."

Also was denn nun?!

ednong on :

Nicht jeder geht so brachial vor wie du ;-)

Christian H. on :

Wenn ich ein Lebensmittel in einem eigentlich wiederverschließbaren Gefäß kaufe und dieses nicht wie beabsichtigt öffnen kann, würde ich es auch umtauschen, wenn ich nicht beabsichtige es komplett zu leeren.
Aber sicher gibt es Kunden, die ein Glas N-N-Creme bei einem Frühstück leeren.

Monimon on :

Allerdings reden wir hier von Nuss-Nugat-Creme. Die besteht zu mindestens 120% aus Zucker. Was soll da schlecht werden?

Ich bin jemand, der alle Jubeljahre mal süß frühstückt. Ich hatte monatelang ein angebrochenes Glas Nuss-Nugat-Creme bei Zimmertemperatur im Küchenregal stehen (Im Kühlschrank wird das Zeug ja nur hart...), während ich es allmählich leerte, und es ist weder mir noch dem Aufstrich etwas Schlimmes passiert...

Stefan B. on :

Hast Du es dabei offen stehen lassen? Wenn nein, würdest Du es für uns das nächste mal bitte ausprobieren?

Georg on :

http://up.picr.de/27442700al.jpg

Christian_08 on :

Ich war auch mal kurz davor, ein Konfitürenglas zurück zu bringen, da ich es nicht aufbekommen habe. Für mich ist das ein Sachmangel.

Glücklicherweise ist der Schuldige gefasst:
http://www.der-postillon.com/2015/11/polizei-fasst-mann-der-seit-jahrzehnten.html

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
Form options

Submitted comments will be subject to moderation before being displayed.