Skip to content

Fein

Eine Kollegin nahm Leergut von Hand an, da der Automat gerade gereinigt werden wollte. Eine Kundin hatte eine Plastiktüte voller siffiger Billigbierflaschen, die zu allem Überfluss noch in einer großen Pfütze stinkendem Biersud schwammen.

Meine Mitarbeiterin sagte zwar nichts, angelte die Flaschen aber demonstrativ mit spitzen Fingern aus der Tüte heraus.

Kommentar der Frau: "Oh, man ist sich zu fein, die Flaschen anzufassen."

Antwort: "Das ist einfach nur ekelig. Seien Sie froh, dass der Automat gerade nicht läuft, sonst hätten Sie da selber reinfassen dürfen."

Brr… :-O

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Erbse am :

Zum 'Billigbier' mal ne Frage: Würde es sinn machen diese Sorten auszulisten ? Zum einen wäre da möglicherweise eine höhere Gewinnspanne und zum anderen würde ein gewisser Kundenkreis deinen Laden nicht mehr aufsuchen.
Oder würde man da wohlmöglich auch 'korrekte' Kunden vergrämen ?

(Die Frage stelle ich mir jedesmal wenn ich den Ull*rich Supermarkt im Bhf.Zoo Berlin aufsuche, weil dort die siffigsten Kunden eben gerne viel Bier billigster Sorte kaufen)

Klaus am :

Feinkost Harste ist sich ja zu fein, um Oettinger anzubieten. Dann gibt es da ja sicher auch keine anderen Billigmarken und das Zeug war wohl aus dem Discounter.

asd am :

Das Problemklientel wird es machen wie ich: Schön im Discounter einkaufen, aber zum Vollsortimeter nebenan gehen, um das Leergut abzugeben, weil die so ein schön breites Sortiment haben, dass die quasi alle Flaschen annehmen. Beim Discounter wird man die paar Mehrweg-Flaschen, die sich zwischendurch ansammeln, ja nicht los.

Kante am :

"Oh, man ist sich zu fein..."
-> "Ja. Der Automat ist in ner Stunde gereinigt, kommen se dann wieder."

Ich bins immernoch am :

"_viel_ Bier billigster Sorte kaufen)"

Wieso auf diesen Umsatz verzichten?

0815 am :

Warum lehnt ihr es nicht kategorisch ab, solche Anlieferungen entgegenzunehmen?

Utbremer am :

Du warst noch nie in Bremen, oder? :-O

Mithi am :

Ebent[tm], der Kardinalfehler war es dieser Art von Kundschaft überhaupt entgegen zu kommen.
Zu dumm zuhause eine Bierflasche auszugießen aber andere Leute annörgeln, das hamm'wer gern.

Klaus am :

Oder erst demonstrativ Gummihandschuhe anziehen.

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) 
BBCode-Formatierung erlaubt
Welche Farbe hat der Himmel?
Formular-Optionen

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!