Skip to content

Geplant: Neue Wasseruhr für den Markt

Auf diesem Foto von einem Blogeintrag aus März 2015 ist der Hauptwasseranschluss für meinen Markt zu sehen, der vom Lager aus zugänglich ist. Da saß bis vor ein "paar" Jahren (da unverbloggt muss es vor 2005 gewesen sein) eine Wasseruhr. Warum diese mal von der ehemaligen Hausverwaltung entfernt wurde, kann ich nicht mehr nachvollziehen. Es hieß, dass es im Keller Zähler gibt. Gibt es aber nicht und so wird der Gesamtverbrauch hier im Gebäude nach irgendeinem Schlüssel aufgeteilt. Da wir hier im Laden vermutlich weniger Wasser verbrauchen, als man allgemein vermuten würde, kommt da in ein paar Tagen wieder ein neuer Wasserzähler hin. Dann kann die aktuelle Hausverwaltung zumindest meinen Verbrauch schon mal wieder 100% korrekt abrechnen und hat somit eine Unbekannte weniger in der Gleichung…


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) 
BBCode-Formatierung erlaubt
Welche Farbe hat der Himmel?
Formular-Optionen

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!