Skip to content

Unverzehrlich

Zusammen mit einem Storno-Bon lag eine Notiz eines Kollegen bei mir auf dem Schreibtisch. Coole Wortschöpfung jedenfalls. :-)


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

name on :

Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm

unverzehrlich, adj. adv., nicht verzehrlich. vgl. unverzehrbar. inconsumabile Kramer (1702) 2, 1432c. mnl. onverteerlijch in onverteerlijcheit: das fleisch ... (ist) härt und u. Guarinonius greuel (1610) 746; dächte, speise, öl, tisch, feuer Dapper Africa (1671) 101b; Francisci luftkreis (1680) 231; Lohenstein Arm. 2, 467b; Agrippina 33; Pietsch (1740) 288;

nun aber kan wohl stein
und stahl und ertzt und bley nicht unverzehrlich seyn
J. Chr. Günther (1735) 718;
Schwappach forst- u. jagdgesch. 2, 539. u. brennen Valvassor ehre d. h. Crain (1689) 1, 463.

Raoul on :

Ihren Geldbeutel?

0815 on :

Kreativ scheint der Mitarbeiter zu sein. Mir gefällt das Wort sehr!

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
Form options

Submitted comments will be subject to moderation before being displayed.