Skip to content

Freimarktsumzug-Frust

Obwohl das Wetter heute ausgesprochen gut war, hat der heutige Freimarktsumzug mir überhaupt keinen Spaß gemacht. Das fing schon mit einer viel zu kurzen Nacht an. Um fünf Uhr war ich heute Morgen schon unterwegs, um den Anhänger mitsamt Donutmaschine und Tisch aus der Halle zu holen. Als ich hier beim Laden ankam, folgte die große Überraschung: Der Tisch war auf dem Hänger umgekippt und dabei, resp. durch das Gerüttel während der Fahrt, waren die beiden Alu-Vierkantprofile unseres selbstgebauen Spuckschutzes gebrochen und ich überlegte ernsthaft sogar kurz, direkt wieder zur Halle zurückzufahren und heute gar nichts draußen zu machen.



Wir haben den Tisch und das ganze Geraffel dann doch aufgebaut und mit zwei schnell im Baumarkt improvisierten Stahlbolzen, die wir in die Profile stecken können, hielt die Acrylglasplatte bombenfest. Dazu haben wir jetzt die Option, alles auseinanderbauen zu können, was Reinigung, Transport und Lagerung erleichtert. War zwar nicht so geplant, aber wenigstens ist das nochmal gut ausgegangen.



Ansonsten verlief der Umzug heute irgendwie sonderbar. Unserem Gefühl nach waren deutlich weniger Zuschauer als sonst da (Bedingt durch die Herbstferien? Möglich, aber ist nur eine Vermutung…) und auch unser Donut- und Kaffee-Verkauf war so mau, dass es fast schon langweilig war. Dazu hetzte der Umzug, der zudem aus recht vielen nichtssagenden Wagen bestand, heute hier regelrecht durch die Straße, um 12 Uhr war schon der Aufräumtrupp der Stadtreinigung hier vor der Tür.

Darum mache ich jetzt auch Feierabend. Keine Lust mehr heute…

Ein Kuriosum gab es aber dennoch: Von irgendeinem Wagen wurden wir mit SPAR-Bonbons beworfen. Die werden die sich dann wohl aus Österreich oder der Schweiz besorgt haben. Lustig. :-)


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

ednong on :

Äh ja,
vermutlich wollte der einfach nur in dein Blog ... ;-)

Aber ist wirklich kurios.

Georg on :

Wir sind dieses Jahr auch nicht mit unserem Kleinen zum Umzug gucken gegangen und als wir dann im Fernsehen sahen was da so ablief waren wir auch recht froh darüber.Lahme Fusstruppen,langweilige Wagen,grosse Lücken zwischen den einzelnen Teilnehmern.............

TooMuchInformation on :

Also witzig finde ich das nicht, euch mit Bonbons zu bewerfen. Falsche Stelle erwischen kann höllisch weh tun.

Oliver on :

Die Faschingsumzüge in Köln, Düsseldorf und sonstwo machen das doch auch...

TooMuchInformation on :

Und dort ist es intelligenter? :-D

Andreas on :

Das ist eine Fangfrage oder? :-O

Fabian Meier on :

Die Gutmenschen sind halt alle am "Flüchtlinge" betreuen, der Rest am aufmunitionieren für den anstehenden Bürgerkrieg..

ToTo on :

Du bist ein ziemlicher Spinner.

Kriechkeller on :

Wow... Allein, dass du das Wort "Gutmensch" hier negativ einsetzt ist halt wirklich mal doppelt eklig.

zugstab on :

Sieht man auch am Oktoberfest. Saufen und fressen ist nun mal out.

Klodeckel on :

Saufen war schon immer out. Außer natürlich in weiten Teilen der Unterschicht.

Colla on :

Danke. Ohne deine profunde, und wohl auch gelebte, Kenntnis der Unterschicht würde ich sonst keine Information darüber erhalten.

HanzDampf on :

QUOTE:
Der Tisch war auf dem Hänger umgekippt und dabei, resp. durch das Gerüttel während der Fahrt, waren die beiden Alu-Vierkantprofile unseres selbstgebauen Spuckschutzes gebrochen

Spricht leider nicht gerade für die hoffentlich durchgeführte Ladungssicherung.

Jordi on :

Jupp, wir (Patenkind 8 Jahre alt & ich) empfanden den Freimarktsumzug 2015 auch sehr befremdlich.
Hatte aber schon letztes Jahr das Gefühl, dass Ideen und somit die Kreativität flöten geht.
Die Organisatoren, sollten mehr ein Auge darauf haben, mit welchen Thema ein Gruppe sich bewirbt und vor allem wie wurde das letztendlich umgesetzt.
Spontan fällt mir die Maaskantje-Gruppe / Wagen ein!
Stamstag beginnt mein Einkauf fast immer bei Björn Harste um 7:30 Uhr und ich war fast schon fassungslos als mir einige "Maaskantje-Darsteller" sturzbesoffen entgegen torkelten.
Nur peinlich und was wir später auf dem Wagen zu sehen bekamen war so peinlich, dass der Wagen eigentlich aus dem Verkehr gezogen gehörte.
Da wurde Uriniert & sich übergeben, super, unglaublich!

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Form options