Skip to content

Schild / Kein Schild

"Die Wand ist frisch grundiert, aber da sollte ein Schild ran, damit sich kein Kunde dagegen lehnt. Hab den Kollegen schon gefragt, ob er ein Schild drucken kann." – "Er soll frisch gestrichen schreiben, sonst kapieren das die meisten nicht!", entgegnete ich.

Ein paar Minuten später belustigte mich mein Mitarbeitel Mitarbeiter hiermit:



Empört schrie ich auf: "Um Himmelswillen, das erfüllt rassistische Klischees. Das hänge ich bestimmt nicht auf!!! Und außerdem wollte ich das anschließend ins Blog stellen. Weißt du, was da für ein Shitstorm mit beleidigenden und mich persönlich angreifenden Kommentaren folgen würde?"

Okay, das sagte ich nicht. Ich sagte ihm nur, dass ich das nicht aufhängen werde, weil bestimmt ein paar Leute die politisch korrekten Vorschlaghämmer rauskramen würden und ich auf diese Diskussionen und Vorwürfe nullkommanullnullnull Bock hätte.



Nachdem wir das Schild entsprechend abgeändert und erneut ausgedruckt hatten, war die Grundierung bereits so weit getrocknet, dass gar keine Gefahr mehr bestand und so hatte sich all die Mühe erledigt. :-)

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

too on :

Und wer soll sich da beleidigt fühlen?

Menschen mit einem dicken, mittigen Schneidezahn?

ShadowAngel on :

Politisch korrekte Gutmenschen die über alles heulen was nicht "korrekt" ist. Mittlerweile werden doch jedes Jahr alte Wörter für "rassistisch" oder "falsch" oder "da könnte sich eine Minderheit beleidigt fühlen" verboten oder es werden dämliche Diskussionen geführt, auch über Negerküsse und all das.

BLUBLUA on :

Eigentlich heulen meist nur die "Schlechtmenschen". Und das auch noch vornehmlich präventiv in ihrer Opferrolle. :-( :'(

E621 on :

Hätte nicht Uwe mit seiner unverwechselbaren Typo einfach ein Post-it ranpappen können? :-D

Christian H. on :

Hätte es nicht
"Volsicht - Flisch gestlichen!"
heißen müssen?

Raoul on :

Hätte es. So macht das nun wirklich gar keinen Sinn. :mad:

TooMuchInformation on :

"Und außerdem wollte ich das anschließend ins Blog stellen. Weißt du, was da für ein Shitstorm mit beleidigenden und mich persönlich angreifenden Kommentaren folgen würde?"

Das stimmt nicht Björn, sonst wäre bei diesem Schild auch die pure Hölle ausgebrochen: http://www.shopblogger.de/blog/archives/9922-Frleundlich-bleiben!.html

Da war auch alles verständlich - ein provozierendes Comicschild das nicht ernst zu nehmen ist.
Manche vertragen es, manche nicht.

Man muss schon auch mal gucken ob man nicht auch selbst mal was verbockt hat.

Ich glaube del Mitalbeitel hat sich übligens dulch Stilmittel vellaten: http://www.shopblogger.de/blog/archives/14814-Freundlicher-Geldautomat.html

Pepe on :

Ich verstehe das Schild ehrlich gesagt nicht. Was hat denn die frische Grundierung mit fake chinesischem Akzent zu tun?

aschenmäher on :

Lies einfach mal ein bisschen hier im Blog. Dann würdest du einfach gar keinen Humor mehr suchen, wo ganz sicher keiner zu finden ist.

Pepe on :

Hahaha. Das mit den Diätkeksen fand ich nun auch nicht grade sehr originell lustig, aber da habe ich wenigstens den Witz verstanden. Hier leider nicht.

Nicht der Andere on :

Warum auch ein Problem lösen, wenn man doch mit Diskussion der Herangehensweise so viel Zeit verbringen kann, daß dann schon keinerlei Lösungsbedarf mehr besteht?

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
Form options