Skip to content

Zweiunddreißig Komma…

Eine Frau stand vor dem Eierregal und hielt eine Packung mit zehn Bio-Eiern in der linken Hand. In der anderen Hand hielt sie ihr Handy, auf dem sie mit der Taschenrechner-Funktion den Preis für ein einzelnes Ei ausrechnete. Grübelnd stand sie dort und murmelte vor sich hin: "Das sind dann ja Zweiunddreißig Komma Neun Cent pro Ei."

Immerhin war das Ergebnis richtig. :-D

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Andi on :

3,29 Euro für zehn Eier?! Holla. Ist da das Huhn dabei?

Georg on :

Angeblich

https://www.youtube.com/watch?v=LV577X-kwgU

SPages on :

Hättest du ihr auch noch gesagt das 100 Eier 32,90 Euro und 1000 Eier 329,00 Euro kosten, Sie hätte dich der Hexerei verdächtigt ;-)

E621 on :

Wenn Controller einkaufen gehen....

Mitleser on :

Ich oute mich einfach mal: Ich mach das auch, aber bei Toilettenpapier.
Sind manchmal so XXL-Packungen im Angebot, aber nur mit 150 Blatt. Rechnet man das auf ein Blatt runter, ist dieses Angebot aber teurer als eine normale Packung mit 8 Rollen mit 200 Blatt.

Habakuk on :

Na ja, aber dass sie einen Taschenrechner braucht, um bei der einer Packung mit 10 (!) Eiern den Preis für ein einzelnes herauszufinden, ist schon beachtlich.

Catweazle on :

Generation Handy

Klodeckel on :

Beachtlich finde ich eher, dass sich solche Schwachmaten überhaupt für Bio-Eier interessieren. :-O

Aber vielleicht war die Frau auch nur neugierig und wollte wissen, was die besserverdienenden Gutmenschen sich den Bio-Kram kosten lassen. :-)
Der "einfache Arbeiter" kauft ja maximal Bodenhaltung....

Ein Arbeiter on :

Also ich gehöre auch zu den "einfachen Arbeitern". Aber bei Eiern kommen mir nur Bio-Eier in den Einkaufswagen....

Bei Joghurt oder so könnte ich diese Einstellung ja noch verstehen, da muss es nicht zwingend die teuerste Marke sein. Aber bei Eiern?! Da sollte Bio doch Pflicht sein, wenn es denn wirklich Bio Eier sind.


Also nichts gegen Björn, aber am liebsten doch dann direkt vom Bauern :-)

Arno Nühm on :

Lieber vom Huhn.

DerBanker on :

Überrascht mich aber nicht wirklich. Ich erlebe es leider oft genug, dass Leute es nicht schaffen, den Preis für den Zehnerpack zu berechnen ("So teuer? So viel Geld hab ich jetzt nicht mit!"), nachdem sie nach dem Einzelpreis gefragt hatten.

Marco on :

Aber da steht doch dann auch der Preis pro 100 Blatt auf dem Schild. Gerade bei so Sachen wie Klopapier mit unterschiedlich vielen Rollen pro Packung und unterschiedlich vielen Blatt pro Rolle ist diese Angabe hilfreich (im Gegensatz zu Artikeln, die es nur alternativ in Packungen zu 100 g oder 1 kg gibt :-P )

Mitleser on :

Preis pro 100 Blatt ist ausgezeichnet? Hmm, noch nie darauf geachtet.

Marco on :

Ist in den Supermärkten, die ich kenne, jedenfalls so. Dürfte unter die verpflichtende Grundpreisangabe fallen.

Sonstwer on :

Grundpreisangabe ist immer wieder schön.
Drei Sorten Obst im Glas (gleiche Glasgröße):
1. Sorte: Grundpreis pro 100g Abtropfgewicht
2. Sorte: Grundpreis pro 1 kg Abtropfgewicht
3. Sorte: Grundpreis pro Liter :-)

Und dann über Kunden mit Taschenrechener mosern.

ednong on :

Traurig eher, dass das die Leute sind, die uns irgendwann mal regieren werden, wenn das so weiter geht. Ok, die jetzige Regierung hat auch keine Bodenhaftung mehr - aber sowas?

Mir grauts vor dem Alter.

ShadowAngel on :

Da kein Alter angegeben wurde, woher willst du wissen, das es ein junger Mensch war? Könnte ja auch eine ältere Person gewesen sein, denn stell dir vor: Auch unter den älteren Generationen gibt es Idioten (Vor 80 Jahren haben die sogar einen Diktator hier freudestrahlend gewählt)

Aber ich weiß schon, früher war alles besser, heute ist alles scheiße und die heutige Generation ist sowieso die schlimmste aller Zeiten, was schon seit über 1000 Jahren von alten, weltfremden, zurückgebliebenen Säcken von sich gegeben wird.

ednong on :

Handy? Wirst du eher nicht bei 60+ finden ...

Vollschlechtautomat on :

Es gibt sehr viele Menschen die tun sich mit dem Lesen fürchterlich schwer, warum wird gespottet wenn jemand eine Rechenschwäche hat?

elont on :

Gute Frage. Eine Betroffene hat mir mal gesagt das Rechnen für sie wie eine Fremdsprache ist zu der Sie keinen Zugang findet, sie litt sehr darunter.
Auch wenn das hier absolut anonym ist - keiner mag es wenn man ihn bloßstellt. Ich hoffe sehr das die betroffene Kundin keine Blogleserin ist, diese Menschen haben meist eh schon genug Probleme ohne das man sich über sie lustig macht.

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?

To prevent automated Bots from commentspamming, please enter the string you see in the image below in the appropriate input box. Your comment will only be submitted if the strings match. Please ensure that your browser supports and accepts cookies, or your comment cannot be verified correctly.
CAPTCHA

Form options