Skip to content

VIRU

Von einem Vertreter hatte ich gestern drei Flaschen "Viru"-Bier aus Estland bekommen. Die Flaschenform ist ein absoluter Hingucker, der Inhalt war dagegen leider nicht so wirklich überzeugend.

Aber alleine dadurch schon, dass das Bier relativ exotisch ist, habe ich entschlossen, es (zumindest erstmal versuchsweise) ins Sortiment aufzunehmen. Heute soll ich zwei Kartons (á 20 Flaschen) bekommen, der Verkaufspreis wird wohl bei 1,99€ zzgl. 8 Cent Pfand liegen. Mal gucken, ob sich ein paar Kunden finden werden. :-)

Hier der Link zum Eintrag bei Biertest Online.


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

ShopbloggerBlogLeser am :

Kannst du von deinem Vertreter auch Vana Tallinn bekommen? Das Zeug ist nämlich wirklich mal lecker und macht sich mit Sicherheit in der Weihnachtszeit auch gut.

ednong am :

Ein Bier mit dem "s-Klau"-Virus? Hm, ob das wohl schmeckt?

Birger am :

Gibt's ne Chance, dass du das auch innerhalb der Republik versendest? Ich bin immer auf der Suche nach neuen Bieren, aber Bremen ist weit...

renfield11 am :

Kind und Kegel lasse ich lieber zuhause...

Archer am :

1,99 Euro? Wohl hoffentlich für einen Six-Pack, aber doch nicht für fale Plörre in einer hübschen Verpackung. Estland ist ja nett und so, aber Bier?

Kletterkatze am :

Solltest du Beer Lao ins Sortiment aufnehmen, ziehe ich um nach Bremen! :-)

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) :diamonds: 
BBCode-Formatierung erlaubt
Welche Farbe hat der Himmel?
Formular-Optionen