Skip to content

Swopper-Reklamation

Gerade eben habe ich eine E-Mail an Aeris (Swopper) geschrieben und ihnen mitgeteilt, was mit meinem Swopper passiert ist.

Wäre ja nett, wenn sie (auch knapp nach dem Ende der Garantiezeit) das Teil aus Kulanz tauschen würden. So ein Stahlring ist ja nun nicht gerade ein Verschleißteil und sollte bei normalem Gebrauch zumindest nicht durchbrechen! :-O

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Jürgen am :

Eben, Freundin auf dem Schoß ist kein normaler Gebrauch :-)

Woo am :

Wenns ein Stahlring waere, waers auch nicht gebrochen..
billiger Aluguss bricht halt.

schajch am :

Vielleicht machen sie Dir ja ein Angebot: Dein Stuhl für's Swopper-Museum (als dreckigster Swopper ever) gegen einen neuen ;-)

Jürgen am :

Sieht wirklich aus, als ob er bereits eine Paris-Dakar hinter sich hätte

Oskar am :

Es hat ja auch niemand behauptet, daß der bei normalem Gebrauch bricht. Wenn er doch gebrochen ist dann war's eben andersherum. (-:=

MiniMoppel am :

Also normal beim Brechen gebraucht?

matthias. am :

Wenn man genau hinsieht, hat der Hersteller den in den Kommentaren des letzten Beitrags beschriebenen Konstruktionsfehler (Zentrale Stütze ruht nicht auf dem Boden) bei den neuen rollenden Modellen behoben.

Jörg am :

kommt aber immer auch auf die Behandlung an. Gewicht ist auch zu beachten. Dennoch bin ich hier auch der Meinung, dass ein so stylisches, gefragtes Produkt "Kulanz" zeigen sollte.

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) :diamonds: 
BBCode-Formatierung erlaubt
Welche Farbe hat der Himmel?
Formular-Optionen