Skip to content

Neu-Sport-Magazin

Kennt jemand die Zeitschrift "Neu-Sport"? Ich bis gestern jedenfalls nicht. Soll nach Aussage des Anrufers, der mir eine kleine Anzeige in dem Blättchen verkaufen wollte, nur direkt und nicht im Zeitschriftenhandel erhältlich sein.

Die Anzeige würde kein Vermögen kosten, aber mir ist das Heft nun ganz und gar nicht bekannt. Allerdings soll es insgeamt 30.000 Abonenten sein. Ob nun im gesamten Verbreitungsgebiet oder nur in und um Bremen, habe ich nun nicht genau herausgehört. Was meint ihr dazu? Ob sich das lohnt?


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Uwe am :

Corel-Draw-Galore!

dexxas am :

das beste, zum schluss....

Neu-Sport.de erscheint als E-Paper zum Donwload im Internet.

original von der seite

dr. pop am :

Finger weg!
Das ist billigste Abzocke der deutsch-spanischen Call Center Mafia.

Matze am :

So sehr ich ja neue Wege begrüße, aber das Blättchen hat mehr Werbung als Inhalt - der Nutzwert für den Leser ist also, wenngleich kostenlos, denkbar gering und die Wahrscheinlichkeit, dass du mit deine Anzeige Kunden erreichst, gleich null.

Würde dir also raten sofort zuzuschlagen und eine einseitige Anzeige zu buchen die Finger davon zu lassen.

Gurkensenf am :

wow, die "zeitung" ist ja mit werbung zugesch..., das tut sich doch keiner freiwillig an!

gala am :

wow,
67 Werbeanzeigen auf 32 Seiten, wenn ich mich nicht verzählt habe, davon 2 ganzseitig
Also effektiv 65 Werbungen auf 30 nicht schlecht schafft nicht jede "Zeitung"

Chespirito am :

Die Anzeigen sind ja auch noch querbeet durch das gesamte "Verbreitungsgebiet", ein Anwalt aus Hamburg, ein Recyclingunternehmen aus Nienburg, was-weiß-ich aus Bremen, dabei alles Unternehmen/Dienstleister etc. mit mehr oder weniger regionalem Bezug.

Die reinste Geldvernichtung. Gerade beim Anwalt denke ich, wie nötig muß der es haben, um sich an so einen Strohhalm zu klammern. Mit dem Blatt bekommt der doch keinen einzigen Mandanten mehr in seine Kanzlei.

Adrian am :

Vertreiben die ihre Zeitung über Dich oder umgehen die den Einzelhandel?
Würde an Deiner Stelle sicher nicht in einem Heft werben, dass sich nicht von Dir verkaufen lassen will.

Jochen am :

Das Impressum der Webseite alleine sollte beim nächsten Anruf direkt zum Auflegen animieren...

achja, über Bremen wird gar nicht berichtet.

Tobias_79 am :

1.) Impressum in Spanien
2.) Äußerst viel Werbung
3.) Nützlicher Link: www.focus.de; anscheinend um irreführend einen Bezug zu Focus herzustellen, den es nicht gibt.
4.) Willkürlich eben Seite 25 der Ausgabe vom 16.10.2010 aufgschlagen eine kurze Textpassage gegooglt.
http://lmgtfy.com/?q=%22Serkan%20Rinal%20staubte%22
Die schlechte Grammatik ausgeblendet gibt es Verdachtsmomente, dass hier irgendwer fremde Texte umschreiben könnte.

Dem geneigten Shopblogger-Leser könnten gewisse Ähnlichkeiten zu anderen Werbediensten à la http://www.shopblogger.de/blog/archives/3623-Son-Branchenbuch.html auffallen.

The other one am :

"1.) Impressum in Spanien"

Was macht das Impressum denn in Spanien? Hoffentlich ist es wieder pünktlich zurück wenn die Zeitschriften ausgeliefert werden.

dr. pop am :

So ein Impressum hat sich auch mal einen kleinen Urlaub verdient. Das muß schliesslich in jeder Ausgabe ran, während sich z.B. Rezepte für Weihnachtskekse oder Tipps für eine gelungene Silvester-Party den Großteil des Jahres einen lauen Lenz machen.

The other one am :

Genau. Die Reiseführer für Athen und Bangkok liegen im Moment auch in den Regalen und chillen da ab.

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) :diamonds: 
BBCode-Formatierung erlaubt
Welche Farbe hat der Himmel?
Formular-Optionen