Skip to content

Regionales

Ein Maggi-Aufsteller mit Fix-Tütchen für "regionale Spezialitäten". Broiler zum Beispiel. Und auch Spinatspaghetti.

Aber Soljanka? Gleich neben den Broilern ein sozialistischer Gruß an die Freunde aus der UdSSR? :-D


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

TOMRA on :

Vermutlich verbreiteter, beliebter und damit typischer hier als z.B. "Spinatspaghetti".
By the way, wer ißt eigentlich Spinatspaghetti, die Kinder des italienischen Popeyes? ;-)

alassia on :

Irgendwie scheint das in Sachsen sowas wie das Nationalgericht zu sein. Hier wird das sogar in Dosen verkauft, wie die Erbsen- oder Bohnensuppen.
Als frisch in den Osten übersiedelt war das für mich das erste mal doch sehr befremdlich, und noch habe ich mich nicht getraut es zu probieren :-)

Aber an Linsen und Spätzle bin ich auch erst nach Jahren rangekommen, das gab es im badischen an jeder Ecke, und geschmeckt hat es doch:-)

TOMRA on :

Yep, hier im Osten von Berlin auch:
Is(s)t Standard in Mensen, Kantinen, Restaurants, "klassischen" Imbissen und natürlich auch Supermärkten.
Z.B. Borscht wäre ja schon wesentlich untypischer.

Mafdet on :

...wobei ich witzigerweise als Kind in Nordrhein-Westfalen mit Borschtsch aufgewachsen bin.
Allerdings sollte ich erwähnen, dass meine Vorfahren Ostpreußen sind, da ist's dann gleich deutlich weniger ungewöhnlich.

Tälchen on :

Der regionale Faktor ist dabei das bekannte Kalkbad Kurbad Leitungsbacher Heimwasser Heilwasser aus dem Abfüllwerk des geringsten Misstrauens :-D

Iceflame on :

Wer braucht denn Maggi-Fix Päckchen für Spinatspaghetti?
Einfacher geht ein Gericht ja wohl sowieso schon kaum..

The other one on :

Gibt es eigentlich auch ein Maggi-Fix für Butterbrot?

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
Form options