Skip to content

Nicht von Pappe. Oder doch?

Seit einigen Monaten steht meine Frau bei uns in der Weinabteilung. Meine Frau ist ein Pappaufsteller in Lebensgröße, den ich mal auf einer Messe am Stand von Berentzen abgestaubt habe. Meine Frau hat ein Oberteil mit tiefem Ausschnitt, Minirock und Stiefel an. Leider guckt meine Frau etwas arrogant, aber das sieht man auf dem Monitor unserer Videoanlage nicht. Aber mich haben schon viele Kunden gefragt, ob sie meine Frau haben dürfen, wenn sie bei mir mal ausgedient hat.

Was wollte ich eigentlich sagen? Achso: Obwohl sie schon so lange da steht, erschrecke ich mich dennoch regelmäßig beim spontanen Blick in den Monitor, vor allem abends, wenn das Licht schon im Laden bis auf die Nachtbeleuchtung runtergefahren ist... :-)

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) 
BBCode-Formatierung erlaubt
Welche Farbe hat der Himmel?
Formular-Optionen