Skip to content

Ich, das Model

Mit der Tagespost trudelte in meinem Markt in Findorff die persönliche Einladung für mich zu einem Casting einer Modelagentur ein. Man kann sich dort online registrieren, ich vermute, dass sich jemand einen Scherz mit mir erlaubt hat.

Wenigstens mal sehr originell, wenngleich auch in keiner Weise realistisch. :-P

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Franky on :

Irgendjemand muss ja das Monster spielen ;-)

TOMRA on :

habe SIE dich gefunden?
http://www.ugly.org/
;-)

The other one on :

Naja, für eine Diät oder Trainingsgeräte könnte Björn sicherlich als Model arbeiten.

Da werden ja immer diese Vorher/Nachher-Bilder gemacht. Für die Abteilung Vorher reicht es doch bei den meisten Menschen. 8-)

Klodeckel on :

Mal nicht so bescheiden, Herr Harste. Für den Klingel-Katalog könnte es durchaus reichen. 8-)

The other one on :

Gleich ein ganzer Katalog? Wie oft im Leben kauft man sich denn eine neue Klingel? 8-)

Jürgen on :

Vielleicht der Jamba Klingelton-Katalog und Björn als Nachfolger von Sweety?

TOMRA on :

vielleicht ist auch dort der trend zum einweg nicht aufzuhalten? ;-)

The other one on :

Mir als Mann würde das sicherlich Spaß machen.

So eine richtig schöne, fette Detonationsklingel direkt über der Haustür. Und wenn sich der Rauch verzogen hat kann man auch den Briefträger an der Tür wieder erkennen.

Mendian on :

*Kopfkino an* Bjoern in Stoeckelschuhen, Sparkittel und Lockenwicklern ..... *Koppkino aus*

Mist, dieses Bild bekomme ich nie wieder aus meinem Kopf ;-)

Nixhaare on :

(Nur für diesen Kommentar habe ich mich registriert !)

Als Model für Übergrößen?! :-P

rusama on :

Model for XXXXXL ;-)

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Form options