Skip to content

Instagram 23. KW 2021

In dieser Woche (23/2021) hatten wir folgende Themen, inzwischen immerhin schon mit 323 Followern. :-D

- das Milchmalheur

- den Flaschenauswerfer als kurzes Video

- Ansicht des am LKW hängenden Einwegcontainers auf dem Hof, aus dem in einem dicken Schwall das gesammelte Regenwasser herausläuft. Da sind sicherlich auch Getränkereste dabei, aber die dürften nur einen winzigen Anteil daran haben.


Instagram 22. KW 2021

In der letzten Woche (22/2021) hatten wir folgende Themen, inzwischen immerhin schon mit 308 Followern. :-D

- Selbstgebackene Brötchen für unser privates Frühstück am Sonntag.

Wer sie nachbacken möchte:

300g Dinkelmehl
350g Skyr
1 Pk. Backpulver
1 TL. Salz
2 Eier
n.B. Körner

Alle Zutaten miteinander verkneten und mit zwei Löffeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech portionieren. Körner obendrauf verteilen. Alles bei 200 Grad im vorgeheizten Ofen bei Ober- und Unterhitze für 20 Minuten backen.
Die Zutaten reichen bei uns für 9 Brötchen.
- KitKat-Variationen in den Sorten Erdbeer-, Kokos- oder Cappuccinogeschmack und als Double Chocolate. (Aufsteller, nur als Aktion)

- Eiskonfekt in Spitztüten als Aktionsartikel für den Sommer.

- Ein Aufsteller mit "Oh Wow!"-Schokolade, inklusive kostenlosen Mustern. Letztere sind bereits leer. :-P


Instagram 21. KW 2021

Auf dem Instagram-Account stellen wir, also vor allem Ines, überwiegend neue Produkte hier im Sortiment vor. Es gibt auch ein paar Alltagsnotizen, aber wir wollen die Möglichkeiten dort einfach mal nutzen, um auf dauerhafte oder temporäre Sortimentserweiterungen hinzuweisen. Immerhin sind wir inzwischen bei 295 Followern. :-D

In der letzten Woche (21/2021) hatten wir folgende Themen drin:

- Jahnke Lakritzvariationen (Aufsteller, nur als Aktion)

- Corona-Tests. Sind aber nur für uns und nicht für den Verkauf.

- Eines der leckersten Bier aus unserem Sortiment: Pale Ale (und das India Pale Ale) von Maisel & Friends. Endlich bei unserem Großhändler hier vor Ort gelistet und seit ein paar Wochen dauerhaft im Sortiment. :-)


My Xing in a Nutshell

Ich hatte zwar vor Jahren mal meinen Xing-Account gelöscht, aber da ich vor einer Weile mit jemandem in Kontakt treten wollte, der nur dort zu finden war, habe ich mir doch wieder einen rudimentären Account zugelegt. Dabei hatte ich wohl irgendeine E-Mail-Benachrichtigung aktiviert, die ich bislang immer erfolgreich ignoriert habe. "Lesetipps und aktuelle Kontakt-Empfehlungen" waren (und sind nach wie vor) für mich im Zusammenhang mit dieser Plattform nun mal nicht interessant.

Nun habe ich doch mal versehentlich so eine Mail geöffnet, da ich in die falsche Zeile geklickt hatte, und musste über die Zusammenfassung der Woche doch sehr schmunzeln. Besser kann man mein Nutzungsverhalten wohl gar nicht zusammenfassen. :-)

Screenshot Xing-Benachrichtigungs-E-Mail