Skip to content

"Mitzi Blue"-Aufsteller am Ende

Seit über acht Jahren haben wir den "Mitzi Blue"-Aufsteller hier im Laden stehen. Das Ding besteht aus zusammengesteckten und mit Gummibändern fixierten Holzpappe-Elementen und ist damit für den harten Alltag im Supermarkt eigentlich gar nicht so richtig tauglich. Kurz: Man sieht dem Drehgestell das Alter inzwischen überdeutlich an.

Die letzte Ware darin landet in den nächsten Tagen auch noch auf dem Restetisch und dann wird der Mitzi-Blue-Ständer neben vielen anderen Ladenbauelementen das Zeitliche segnen.


Gemüse vor dem Schaufenster

Nach Samstag Abend hat sich unser unappetitlicher Besuch zwar nicht wieder blicken lassen, aber dennoch haben wir gestern den alten Gemüseständer aus Findorff geholt und auch zu heute die passende Ware bestellt. Nun gibt es hier Kiloschalen Nektarinen, Pfirsiche, Pflaumen, sowie blaue und grüne Trauben im Zusatzangebot:


Leicht leeres Lookolookregal

Mal wieder ist das Regal mit den Lookolook-Artikeln extrem abgegrast. Seit der alte Vertreter weg ist, läuft es einfach nicht mehr.

Egal. Das Regal war nur ein kleiner Lückenfüller und diese Lücke wird mit unserem Umbau hier ohnehin verschwinden. Der Rest wird abverkauft und dann kommt das Gestell ins Lager. War immerhin ein zweijähriger Gastauftritt.


Alte Tütenhalter

Momentan haben wir noch die alten (also auch knapp 18 Jahre) Tütenhalterung in der Gemüseabteilung stehen. (Tztz, dass dazu noch keiner was gesagt hat …)

Aber auch das wird sich in den nächsten Tagen noch ändern. Zu unserem neuen Gemüseregal gibt es integrierte Halterungen für die Knotenbeutel-Rollen, jedoch wurden mir leider vor knapp zwei Wochen die falschen Halter geliefert, so dass wir erst mal noch mit den alten, roten Teilen arbeiten müssen:


Vensafe für uns?

In einem Geschäft hier in Bremen hatte Ines vor einer Weile diesen Ständer mit Produktkarten für die Vensafe-Warenausgabeautomaten entdeckt. Zigaretten sind über spezialisierte Geräte, wie bei uns die Smokythek, im Grunde einfacher und günstiger anzubieten. Die Vensafe-Geräte sind aber deutlich vielseitiger, dort können zum Beispiel auch Rasierklingen, Kondome, Tabak, Körperflegeprodukte, Kosmetik etc. untergebraucht werden.

Eigentlich eine tolle Sache. Aber für mich hier ist das (leider) nichts, da ich einfach im Bereich hinter der Kasse nicht den Platz habe, um einen oder sogar mehrere solcher Geräte unterbringen zu können. Vom Anschaffungspreis mal ganz zu schweigen…


Looking for Lookolook

Den Ständer mit den Lookolook-Süßwaren haben wir immer noch im Laden stehen. Der alte Vertreter ist seit einer Weile in Rente, der neue war, wenn ich mich richtig erinnere, immerhin einmal hier im Laden und wurde inzwischen schon längere Zeit nicht mehr gesehen.

Na, ist das der Anfang vom Ende? Eigentlich liefen die Sachen nämlich ganz gut, wie ja auch an der gewonnenen Wette zu erkennen war.

Hmm… :-|


SPAR-Rezeptkartenständer

Noch ein Fundstück im Lager: Ein Holzständer für die ehemaligen "Rezept der Woche"-Karten, die es zu SPAR-Zeiten noch wöchentlich für die Kunden gab. Das ist lange her…

Um den kleinen Holzständer wegzuwerfen, dafür finde ich ihn definitiv zu schade – aber anfangen kann ich damit irgendwie auch nichts mehr… Also doch mal irgendwann ein SPAR-Museum mit allen SPAR-Devotionalien, die sich hier im Laufe der Jahre angesammelt haben? :-)