Skip to content

DREI Restetische

Im Rahmen der Umbaumaßnahmen werden wir unser Angebot an frischen Lebensmitteln deutlich erweitern. Einige Artikel im klassischen Trockensortiment fallen weg, aber vor allem reduzieren wir das komplette Non-Food-Angebot. Es bleiben zwar prinzipiell alle Warengruppen erhalten, aber gerade die ganze Drogerieabteilung, die ohnehin bei uns nur kleines Randsortiment ist, wird zu einem noch etwas kleineren Randsortiment.

Wir hatten mit der provisorischen Umverlegung des Körperpflege-Regals schon damit begonnen, die Sachen zu reduzieren – inzwischen stehen da sogar schon drei Tische vor der Kasse. Wer also gerade Bedarf an Duschgel, Shampoo und Deo, Watte und Windeln hat: Die Preise liegen 1/3 unter dem normalen Ladenpreis. ;-)


Zwei volle Restetische

Im Rahmen unserer Körperpflegeregal-Umbau-und-Verkleinerungsaktion haben wir auch etliche Artikel verbannt, die entweder schon zentralseitig ausgelistet waren, Staubschichten trugen oder unserer Meinung nach nicht (mehr) notwendig waren. Vor allem einzelne Produkte aus eigentlich größeren Serien, die wir irgendwann mal mutwillig bestellt oder aus anderen Gründen geliefert wurden.

Damit haben wir immerhin zwei mittelgroße Gittertische prall gefüllt: