Skip to content

Getränkeabteilungsabbaufundstücke (1)

Diese Packung SPAR (Das war die gehobene Eigenmarke neben der "Die Sparsamen"-Discountware) Hundekuchen haben wir hinter dem einen abzubauenden Regalmeter Tiernahrung entdeckt. Ist zwar nicht so extrem alt und stammt noch aus unserer eigenen Zeit hier in den Geschäftsräumen – aber die SPAR-Eigenmarken gibt es hier in Deutschland nun auch seit locker zehn Jahren schon nicht mehr.


Guzinos-Aufsteller

Einer der letzten Aufsteller, die wir momentan noch im Laden stehen haben: Guzman's Guzinos Gemüsesnacks in drei verschiedenen Sorten. Sind eigentlich ganz lecker, aber nur weil ein Produkt überwiegend aus Gemüse besteht, heißt das ja nicht, dass man damit abnehmen kann. Snack bleibt Snack. und wer bei seiner Ernährung auf den Brennwert achtet, hat mit Kartoffelchips (z.B. Lorenz Naturals Leicht 472kcal/100g) bestimmt mehr Spaß, als mit den ca. 400kcal/100g) bei den Guzinos. Aber das ist ja wie so oft nur mein persönlicher Geschmack. :-)


Speck-Snack

Irgendwo auf dem Weg vom Großlager zu uns in den Laden ist auf der Ware eine Tüte mit Knabbergebäck kaputtgegangen, woraufhin sich der Inhalt zwischen der restliche Ware verteilt hat. Vor allem die ganzen Krümel, die nun in den "Schrumpfpacks" lagen, sorgten für einige Arbeit. :-(


Lustige Strichcodes – 134

Fundstück von Ines auf einer Packung EDEKA "Asia Nuts" (Wasabinüsse): Wieder mal eine (vermutlich alte) Dame. Immerhin mutet diese mit dem von Stäbchen Nadeln zusammengehaltenen Dutt und dem Fächer in der Hand thematisch passend asiatisch an. :-)


!fnaH

Dieses Bild ist schon etwas älter und stammt aus der Kuriositätensammlung von der alten Firmenwebsite. Das ist ein vegetarischer Hanf-Snackriegel (quasi Bifi-Ersatz), dessen Packung mit einem Aufkleber aus Thermopapier beklebt ist.

Ich kann bis heute nicht nachvollziehen, was da wohl beim Druck dieses einen Exemplars schiefgelaufen sein könnte. Der Druck ist quasi spiegelverkehrt, aber eben nicht richtig. Die Zeichen und Logos sind alle korrekt ausgerichtet. Alle Buchstaben und Bilder sind ohne Spiegel klar zu ekennen. Einzig die Anordnung der Buchstaben innerhalb der einzelnen Texte ist rückwärts.

Kann man auf diesem Bild nicht so gut erkennen, aber es gibt leider keine größere Version dieser Datei mehr.



Da steht wirklich: "legeirkcanS rehcsirategeV" – also genau so, wie ihr das hier gerade auf dem Bildschirm sehen könnt. Die Buchstaben sind richtig herum, aber der Inhalt ist rückwärts.

Und jetzt erklär mir mal einer, wie das passiert sein könnte.


Drei Sorten Pretzel Pieces

Die "Pretzel Pieces" von SNYDER'S hatten wir bislang nur unregelmäßig im Sortiment, da ich sie nur über einen Importeur (inkl. der üblichen Begrenzung durch die Mindestbestellmenge) ordern konnte. Drei Sorten sind nun aber fest bei uns über das Edeka-Lager zu beziehen und damit (von temporären Ausverkäufen mal abgesehen) ab sofort immer bei mir zu finden.

Die Jalapeno-Variante ist einfach nur genial. :-)


Holen Sie sich einen Snack.

Zur Zeit synchronisiere ich etliche Gigabytes an Daten von mehreren Familienmitgliedern, darunter vor allem unzählige Fotos, die sich auf unserem heimischen NAS befinden, mit diversen Cloud-Accounts. Abgesehen von unserem überforderten, bzw. zur Zeit ja gar nicht mehr funktionierenden DSL-Anschluss in der Firma, fängt auch meine private Telekom-Leitung langsam an zu glühen. (0,8KB/Sek … Das war die Meldung vom Rechner. Die Leitung ist mit der Synchronisierung vom Netzwerkspeicher quasi komplett blockiert. :-) )

Oder, wie es mein Dropbox-Client gerade meldete: