Skip to content

BBQ-Salzstein

Um die Grillsaison auch hier im Laden einzuläuten, haben wir einige Artikel aus dem Grillzubehör-Sortiment bestellt. Ich hatte zwar keine Ahnung, was ein "Salzstein" sein sollte (okay, prinzipiell war das schon klar – nur eben nicht im Zusammenhang mit dem Thema Grillen), aber der Artikel klang interessant genug, um ihn einfach mal auf gut Glück mitzubestellen.

Nun, es sind ca. 25 x 11 cm große Platten aus Salz. Diese werden auf dem Grill erhitzt und anschließend legt man das Grillgut direkt auf den Salzstein. Der Vorteil soll sein, dass der Saft nicht verschwendet wird, sondern das Salz löst und sich damit wieder absetzt und so eine leckere Kruste bilden soll. Klingt auf jeden Fall interessant und ich denke, dass ich einen davon auch für uns privat mitnehmen werde. Hat von euch jemand Erfahrungen damit?

(Hier gibt es übrigens noch ein Video, wie man die Dinger benutzt / benutzen kann.)


SPAR-Märkte in Russland

Micha hat mir Fotos von SPAR-Märkten geschickt, die er vor ein paar Jahren während seiner Weltreise geschossen hat. Vielen Dank dafür! :-)

Die oberen beiden Bilder sind in Irkutsk am Baikalsee entstanden, der Markt auf dem Foto darunter befindet sich in der Millionenstadt Nischni Nowgorod.

Für die große Ansicht auf das Bild klicken!


Für die große Ansicht auf das Bild klicken!


Für die große Ansicht auf das Bild klicken!


Auffällig war, dass in vielen Märkten in Russland nicht nur bekannte deutsche Marken (wir hier z.B. Gewürzgurken von Kühne) in russicher Aufmachung zu finden waren, sondern, und das ist das eigentlich bemerkenswerte, die Edeka-Discountmarke "gut & günstig". Interessant wäre jetzt, ob DIE dort auch in SPAR-Märkten zu finden ist. (Schwarzes Loch, kennt ihr ja schon …)




Saison-Regal am Eingang

Das letzte Überbleibsel von den alten Regalen ist auch gleich das erste, was die Kunden beim Betreten des Ladens sehen: Ein kleines Regalstück, in dem wechselnde Saisonartikel zu finden sind. Grillartikel, Autofrostschutz, Vogelfutter etc.

Dessen Tage sind nun aber auch gezählt. Das neue Material (natürlich Puretech, glitzernd!) ist bereits bestellt. Das neue Regal wird etwas breiter als das alte, so dass wir zwei Paletten mit z.B. Kohle und/oder Blumenerde dort hinstellen können. Darüber werden sich zwei oder vielleicht auch drei Fachböden befinden, auf denen dann der Kleinkram untergebracht sein wird. Zum Schutz werden, wie auch in der Getränkeabteilung, zwei vordere Stützrohre montiert werden.


G…G…Gewürze

Gewürze gab es bei uns im Markt in der Gastfeldstraße immer nur von Teuto / Ostmann / Fuchs / Ubena / Wagner – zwar in entsprechender Qualität, aber auch mit den entsprechenden Preisen.

War immer etwas mühsam, da gegen die Discounter anzustinken. Aber das ist nun vorbei, denn seit heute haben wir eine Grundausstattung an Gewürzen, sowohl im Streuer als auch in einer Mühle, von der Edeka-Handelsmarke. :-)




Schnee? Salz!

Als ich bei meiner Halle ankam, staunte ich etwas: "Wieso liegt hier noch Schnee?", dachte ich zuerst und kam dann aber ganz schnell darauf, dass der vermeintliche Schnee Unmengen an Streusalz waren, die offenbar mein beauftragter Winterdienst dort hinterlassen hat – gemäß dem Motto "viel hilft viel"… Aber das ist doch schon etwas arg übertrieben.

Werde ich gleich mal weiterleiten. :-O