Skip to content

Punkt, Punkt, Punkt

Ach, wie cool ist das denn?! Scrivener fasst drei einzelne Punkte (...) automatisch zu einem Dreipunkt (…) zusammen.

Inzwischen habe ich den Code dafür (Alt+0133) zwar absolut verinnerlicht, aber manchmal schreibe doch aus Gewohnheit die drei einzelnen Punkte, wenn ich ein Auslassungszeichen brauche. Das ist ja mal praktisch. :-)

Anarchie im Sammelheft

Ob die Aufkleber mit dem Pandabären in den Sammelheften nun akkurat auf den vorgedruckten Feldern kleben, ober ob man sie irgendwie krumm und schief in das Ding pappt, ist sowohl den Aufklebern, dem Sammelheft, den Prämien und vor allem den Pandas vollkommen egal.

Die Kunden bekommen die Punkte meistens als Aufkleber auf einem Stück Trägerpapier ausgehändigt und dürfen sie selber in die Hefte kleben. Die Chance, dass das da von einem Kunden gemacht wurde, ist also groß. Kann man so machen, ist aber wie bereits oben erwähnt vollkommen egal.

Kurioser finde ich, dass da nicht nur 20, sondern 23 Aufkleber drauf sind. :-P


Verantwortung tragen.

Noch gar nicht erwähnt: Auch wir machen natürlich bei der WWF/EDEKA-Treueaktion "Verantwortung tragen." mit, die nun noch gut vier Wochen bis zum 28. August läuft.

Ich möchte kurz aus der zur Aktion gehörenden Website zitieren: "Im Sommer ist es draußen am schönsten und die Natur lädt zum Picknicken, Camping oder Wandern ein! Sammeln Sie jetzt unsere Treuepunkte und suchen Sie sich Ihr WWF-Lieblingsprodukt für einen umweltbewussten Ausflug ins Grüne aus. Natürlich nachhaltig und ressourcenschonend! Freuen Sie sich auf ein komplettes Outdoor-Paket – vom Rucksack über Trinkflasche und Picknickdecke bis hin zur Brotdose ist alles dabei."

Also herkommen, Punkte sammeln und Treueprämien mitnehmen. :-)


Schiefgeklebte Treuepunkte

Fast am Ende ist die Aktion mit den Treuepunkten zum vergünstigten Erwerb der Zwilling-Messer. Es gab kleine Sammelhefte, in welche die Aufkleber, aka Treuepunkte, geklebt werden dürfen. Dazu gibt es vorgedruckte Felder in der Form der Aufkleber – wie man es bei solchen Aktionen eben kennt.

Hier wollte es aber auch wirklich jemand wissen … :-P


Punkte sammeln für "Zwilling"-Messer

Auch wir beteiligen uns an der aktuellen und noch bis Ende Januar 2021 dauernden Treuepunkteaktion, bei der man (vor allem) Messer von Zwilling zu supergünstigen Preisen bekommen kann. Die regulären Verkaufspreise werden im Onlinehandel zwar deutlich unterboten, aber die Aktionspreise mit Treuepunkten liegen wieder deutlich unter den regulären Verkaufspreisen. Knapp 30 statt über 50 Euro für z.B. das Santokumesser ist schon ein wirkliches Schnäppchen – und wenn man sowieso hier / bei EDEKA einkaufen geht, warum sollte man die Punkte nicht mitnehmen?


Schleichtiergirlanden

Im Lager hatten wir in einer Ecke noch einen Karton mit Werbematerial für die Schleich-Sammelaktion gefunden. Nun ist die Aktion eigentlich schon zu Ende, aber die Punkte können ja offiziell noch bis Ende des Monats eingelöst werden und so haben wir dennoch ein paar dieser Werbe-Girlanden im Markt verteilt. Ich bevorzuge bei der Ladengestaltung tendenziell eher einen gewissen Purismus, aber die durften jetzt mal sein:


Fließbandrezensionen

Bei GoogleMyBusiness trudelte eine Drei-Sterne-Rezension ein. Ohne Kommentar natürlich. So weit so gut, da könnte sich ein Kunde einfach nur nicht bei uns wohlgefühlt haben, wenngleich das zugegebenermaßen und zu meiner großen Freude seit dem Umbau doch eher ungewöhnlich ist.

Aber …

Der Rezensent hat bei vielen Dutzend Firmen, Orten und Geschäften innerhalb einer halben Stunde Bewertungen von einem bis zu fünf Sternen hinterlassen, was für mich danach aussieht, als wenn da jemand einfach nur "Local Guides-Punkte" sammelt und nicht an ernsthaften Bewertungen interessiert ist.

Neu bei uns: Deutschland-Card

Wir machen seit Ende letzter Woche übrigens offiziell bei der Deutschland Card mit. Im Klartext: Bei uns können Kunden Punkte sammeln und einlösen und auch die Anmeldeunterlagen für dieses System bekommen.

Mir ist jetzt schon klar, was das hier in den Kommentare für eine Diskussion nach sich ziehen wird. Ich persönlich brauche so eine Karte auch nicht – aber vielen Leuten ist dieses Bonusprogramm wichtig und viele richten sogar ihren Einkauf danach aus, bevorzugen also Einkaufsstellen, in denen sie Punkte sammeln können und kaufen dort letztendlich auch mehr ein.

Wenn ihr so eine Karte nicht wollt, müsst ihr ja keine beantragen. :-P

DeutschlandCard-Nachschlag

Ich bin nun etwas schlauer, was die DeutschlandCard betrifft: "Ich mache da nicht mit" bedeutet vor allem, dass wir kein Werbematerial bekommen und ich damit auch nicht offensiv werben kann oder darf. Damit sparen wir uns auch die (zwar nicht verpflichtende aber zumindest empfohlene) Fragerei an der Kasse: "Haben Sie eine DeutschlandCard?"

Aber: Punkte gutschreiben lassen und sie auch wieder einlösen können die Kunden bei uns trotzdem. Wer also eine Karte hat, kann sie auch bei uns wie gewohnt nutzen.