Skip to content

Rechts und Links im Supermarkt?

Übrigens: Wenn ich hier im Blog (und natürlich auch außerhalb davon, aber das bemerkt ihr natürlich nicht) von der linken und der rechten Ladenseite rede, meine ich immer die getrennten Seiten aus der Perspektive der Kunden!

Wer also vorne durch die Tür tritt, hat rechts die Kühlregale und Tiefkühltruhen und links die Getränkeabteilung, Non Food und die Kasse.

Keine Ahnung, wie andere das machen, ich fand es nur zu logisch und beim Theater oder in einem Kino wird es genauso gemacht. Dort ist es eben die Perspektive der Zuschauer, anhand der die beiden Seiten definiert werden.

Links 435

Deswegen werden Lebensmittel immer teurer

Transparenz für Verbraucher: Eine Frage der Haltung

Frau mit neun Kilo Schokolade unter dem Rock erwischt

Insekten essen? Verbraucherzentrale sagt ja

Streit über Werbeverbot: "Kinder sind Goldstaub für die Tabakindustrie"

Fisch: Die dunkle Seite des MSC-Siegels

Klöckner stellt Verbot von Glyphosat infrage

Die feine Grenze zwischen Werbung und Täuschung

Warum der Handel überall Zucker reduziert

Mülltrennung: Welche Tonne jetzt? Ach, egal...

Brüstungskanäle linke Seite = fertig!

Eine knappe halbe Stunde war ich nun dabei, das letzte Stück Kabelkanal einzusetzen. Dazu gehörte eben auch der Ausschnitt aus den vorhandenen Kanälen. Am längsten hat das Suchen des passenden Bits für den Akkuschrauber gedauert. :-D

Aber nun sind wir auf der Seite fertig. Morgen soll ich schon das Stromkabel für die Kasse bekommen und ich gebe zu, dass ich das so schnell wir möglich einziehen werde – danach können nämlich die seit Wochen vor der Wand hängenden Netzwerk- und Videokabel wieder in den Kanal und dann sieht es hier erst mal wieder etwas gesitteter aus.

(Der Übergang zwischen den beiden senkrechten Kanalteilen sieht auf dem Foto es sehr unsauber aus. Wenn da aber erst mal der Deckel drauf ist, passt sich das wieder an. Und wenn das neue Getränkeregal da irgendwann steht, hinterfragt das sowieso niemand mehr …)


Links und Rechts

Ich bin irritiert: Ein Kunde, den ich bislang politisch eher ziemlich weit links eingenordet hätte, hat mir eine Seite aus dem Compact-Magazin mitgebracht, in dem er einen Artikel mit Bezug zu Lebensmitteln entdeckt hatte und den ich unbedingt lesen sollte.

Jeder soll denken und lesen, was er will – aber in diesem Fall hätte ich doch deutlich eher auf einen Artikel aus der taz getippt. :-D

Blogroll

Zimmererblog

Schwachstromblog

E.L.C.H.-Design

Bestatterweblog

Hostblogger

Ingos Blog

LawBlog

Uli's Notizbuch

Kinderdoc

beetlebum

Compyblog

Der Glaser

Essen kommen!

Fahrbier

FinBlog

Fontblog

Frau Shopping

Heikos Blog

Honigblog – Geschichten über Bienen, Honig und die Welt. Ein Bio- Imker berichtet

Ich werde Politiker

Indiskretion Ehrensache

Magerquark

Magnet-Blog – Interessantes, Wissenswertes und Kurioses aus der Welt der Magnete

Markenblog

Medienrauschen

Michael Floessel

Pharmama – Wie bringt man die Arbeit in der Apotheke und die Familie unter eine Haube? Mit viel Humor natürlich!

Schockwellenreiter

SPAR-Fan-Blog

Sprachblog

Spreeblick

TruckOnline – Vom Leben unterwegs…

Wirres

Landlebenblog