Skip to content

Körbe für mein Expedit

In der Vergangenheit hatte ich in meinem Regal den Kleinkram immer irgendwie lose oder in Gemüsekisten stehen. Um mit dem neuen "erwachsenen" Büro auch da ein bisschen mehr Seriosität zu schaffen, habe ich mir nun fünf Boxen von Ikea besorgt, die genau in die Fächer vom Kallax Expedit passen. Die Dinger heißen übrigens "Bläddra" und scheinen ein Auslaufartikel zu sein:


Expedit und Aktenvernichter

Die ersten Gegenstände haben inzwischen den Weg aus dem alten Büro ins neue gefunden: Der Aktenvernichter (Stecker raus, rüber tragen, Stecker rein) und mein Regal für die Aktenordner und sonstigen Dinge, die ich so habe.
Die Ordner sind schon mal umgezogen, der Rest folgt morgen. Ebenfalls morgen möchte ich auch schon meinen Schreibtisch ins neue Büro bringen und damit dann natürlich auch den PC.


Das ist doch ein Kallax für mich!

Für den Aufenthaltsraum haben wir ein kleines Ikea-Regal gekauft. So eine Sydney-Kühltruhe bietet schon eine angenehme Arbeitshöhe, um so ein Möbelstück zusammenzuschrauben. :-D



Ein Zitat, das gerne Bill Gates in den Mund gelegt wird, lautet: "Ich würde immer einen faulen Menschen wählen, um einen schwierigen Job zu erledigen. Denn er würde sicherlich einen einfachen Weg finden, dies zu tun."

Wenn man keinen passenden Innensechskant-Einsatz für den Akkuschrauber und auch keine Lust auf Handarbeit hat – dann nimmt man kurz den Winkelschleifer und baut sich seinen eigenen Bit aus dem beim Regal mitgelieferten Schlüssel. :-)