Skip to content

Die zweite neue Kamera

Unsere zweite neue Videokamera, die nun eine ganze Weile provisorisch auf dem Fleischkühlregal auf einer Getränkekiste lag, hat nun auch den Weg an die Decke gefunden. Das Affenschaukel-Netzwerkkabel ist leider immer noch provisorisch, aber uns war das Material ausgegangen, um das ordentlich verlegen zu können. (Es folgt also noch eine Version 3.0)



Während wir da oben zugange waren, hatte Ingo heimlich still und leise ein Foto von uns gemacht. Kann ich euch ja nicht vorenthalten. :-)


Ines und Björn auf dem Kühlregal

Während wir beide auf dem großen Kühlregal saßen und Kabelkanäle montierten, kam eine Stammkundin im Kaffeegang in unsere Richtung. Als sie uns plötzlich in luftiger Höhe entdeckte, bedauerte sie zutiefst, keine Kamera dabei zu haben. Kurzerhand hielt ich ihr mein Handy entgegen und auf diese Weise gibt es jetzt eines von nicht vielen Bau-Fotos, auf denen wir beide zu sehen sind. :-)


Ines' Birthd-ALE

Von unserer regionalen Brauerei Grebhans waren einige Sorten, vor allem die rote Hexe wochenlang nicht lieferbar. Irgendwann scherzte Ines mit dem Mitarbeiter, dass sie zu ihrem Geburtstag (war schon Mitte August) die "Hexe" gerne wieder hier hätte.

Inzwischen ist das Bier nicht nur wieder da, Ines hat auch eine eigene Flasche mit speziellem Etikett bekommen, das passend zum Bier den Titel "Craft Label" verdient hätte. Sehr geil. :-)


WH-Deko-Aufbau 2016 – Teil 4

Darf ich vorstellen: Meine Frau. Hat quasi über Nacht plötzlich ganz schrecklich starken Haarwuchs bekommen. Hoffentlich erschreckt sich das SPAR-Kind nicht, wenn sie später mit Mama kuscheln möchte.

Ein bisschen Spaß muss sein. :-)