Skip to content

Instagram 22.03.2021

Wir wollen jetzt den Instagram-Account mehr pflegen. Ich habe das in der Vergangenheit schon häufiger versucht, aber sich nebenbei um dieses Blog, das einfach für mich die höchste Priorität hat, und noch andere Kanäle zu kümmern, schaffe ich einfach nicht.

Aber dafür habe ich jetzt seit heute Morgen ein kompetentes Social-Media-Team! Ines macht das mit Instagram gerne und hat da definitiv mit ihrer mehrjährigen Erfahrung mehr Ahnung, wie die Leute da so ticken.

Mal ehrlich, mit so einem Beitrag hätte ich hier im Blog höchstens für irritierte Gesichter gesorgt. :-D

Egal ob zum Homeoffice, Homeschooling, als Geburtstagsgruß oder einfach nur so: Über Blumen freut man sich immer und sie sorgen für gute Laune. Eine hübsche kleine Auswahl findet ihr auch bei uns.



Blumen für den Valentinstag

Für den morgigen Valentinstag sind auch wir hier gewappnet: Obwohl Blumen (Schnitt- wie Topfpflanzen) bei uns eher zum Randsortiment gehören, hatten wir vor ein paar Wochen über die Abfrage zur Vorbestellung etliche Blumensträuße bestellt, teilweise auch schon im Preissegment zwischen 15 und 20 Euro. Jetzt kauft sie gefälligst auch, sonst braucht ihr euch zu Hause bei der Liebsten nämlich nicht mehr blicken zu lassen, hehe. :-)


Psssst, Valentinstag!

Der Kollege hatte (zu gestern schon) ganz viele Blumensträuße in unterschiedlichen Qualitäten bestellt, unter anderem auch sehr schöne Floristensträuße, die auf dem Bild gar nicht zu sehen sind. Da sollen wir doch wohl jetzt nicht drauf sitzen bleiben? :-)