Skip to content

In der Bio-Bäckerei

Die im Frühjahr 2016 abgebrannte Bio-Bäckerei ist inzwischen seit ein paar Jahren wieder aufgebaut. Alles neu, alles schön und vor ein paar Tagen bei einem Tag der offenen Tür auch ohne Voranmeldung zu besichtigen. Hier entstehen also die Bio-Brote, die wir bei uns im Laden anbieten. Es war sehr schön, da mal einen Einblick inkl. Führung zu bekommen. :-)


Adventskalenderaufbau 2022

Dieser Anweisung haben wir uns gebeugt und alle Kalender inzwischen im Laden untergebracht. Nicht, weil ich mir gerne etwas befehlen lasse, sondern weil ich den Platz im Lager freihaben wollte.

Die Lindt-Kalender mit den EDEKA-Gutscheinen sind wie immer ein super Schnäppchen, denn für die 9,99 € bekommt man nicht nur den Kalender mit 24 Leckereien, sondern auch zwei EDEKA-Einkaufsgutscheine im Gesamtwert von mindestens 5 € – und mit etwas Glück sogar bis zu 250 €. Wollte ich nur mal gesagt haben. :-)


Die neue Presse!

Da steht sie nun, die neue Presse V-Press 825 (pro) von HSM. Mit 250 kN Pressdruck verdichtet sie die Kartonagen deutlich mehr, als das alte Gerät. Wie viel Pappe da nun genau hinein passt und wie die Ballen hinterher aussehen und wie schwer sie sind, werden wir morgen am Packtag sehen.

Wenn die jetzt wie die alte auch über 20 Jahre hält, könnten wir irgendwann gemeinsam in Rente gehen. :-D


Aufgebaute Osterware 2021

Der Vorteil von fertig konfektionierten Display: Deckel ab, Preise dran, fertig.

So haben wir vorhin innerhalb einer Stunde die gesamte Osterware dieser Saison hier im Laden untergebracht. Wie 'ne 5-Minuten-Terrine: Deckel auf, fertig, lecker, kennt man ja. :-)


Mehrweg-Aufstellersockel

Die angekündigten Warendisplays aus Kunststoff wurden gestern Nachmittag schon geliefert, aber eben sind wir erst dazu gekommen, mal zwei Stück davon zusammenbauen. Sehen irgendwie genauso aus wie beim Kollegen aus dem Raum Hamburg, bis auf die Metallkörbe, die ich zusätzlich bestellt hatte, um Kleinkram (ggf. als Schüttplatzierung) unterbringen zu können.

Jetzt muss ich nur noch die passende Ware dafür ausfindig machen. :-D


Bestückter Desinfektionstuchspender

Es hat einige Bestellungen und Lieferungen gebraucht, bis wir alle Materialen für den Desinfektionstuchspender vollständig zusammen hatten, aber nun steht das Teil bestückt und einsatzbereit im Eingangsbereich des Marktes.

Haben andere Märkte zwar auch schon vor "Corona" gehabt, aber aus Platzgründen hatte ich mich davor immer gedrückt. Aufgrund der Entwicklung in den letzten Wochen haben sich dann die Prioritäten etwas verschoben, so dass die Dringlichkeit vor der Platzfrage stand.


Momentan unbenutzbare Desinfektionssäule

Wir haben uns vorhin mal dazu motiviert, den Desinfektionstuchspender zusammenzubauen. Vorerst wird er dennoch im Lager stehenbleiben, denn die Füllung, vor allem das Desinfektionsmittel, mit dem die Tücher benetzt werden sollen, ist wie im Grunde alle anderen Desinfektionsmittel derzeit nicht lieferbar. (Was auch der Grund dafür war, dass wir es mit dem Aufbau nicht sonderlich eilig hatten.)

Aber immerhin war der gute Wille zu erkennen. :-D


Feuerwerk auf den Tischen

Feuerwerksverkauf hin, Feuerwerksverkauf her – aber wir haben in diesem Jahr wieder einmal nicht viel. Zwei Gittertische voll mit Ü18-Ware, vor allem Raketen, Sortimentskartons und Batterien. Knaller und Chinaböller sind fast gar nicht mehr dabei, also insgesamt mehr was "fürs Auge" und nicht zum taub werden. Noch stehen die Tische im Lager, aber ab morgen früh 6 Uhr können auch hier die Kunden wieder zugreifen. Im Laden fehlt noch etwas Deko, aber das werden wir, wenn nicht mehr heute Abend, morgen im Laufe des Vormittags erledigen.


EDEKALENDER 2019 im Laden

Gestern Abend noch hatte mein Mitarbeiter den aufgebauten EDEKALENDER an seinen von uns dafür ausgesuchten Platz direkt am Eingang in der Gemüseabteilung gestellt. Bin mal gespannt, ob der große Papp-Aufsteller die ständigen Rempler mit Einkaufswagen und Rollbehältern bis zum 24. überlebt. :-)

(Den Blogeintrag mit den beiden geöffneten Türchen, den ich fälschlicherweise auf heute Morgen datiert hatte, gibt es morgen früh erst wieder zu sehen.)


Sodastream, halbfertige Platzierung

Inzwischen haben wir die Sodastream-Produkte, soweit vorhanden, mal in dem blauen Regal untergebracht. Ein Teil der Ware fehlt noch, unter anderem die unterschiedlichen Geräte, die wir ebenfalls anbieten wollen, aber der Löwenanteil steht schon mal im Laden.

Ich schwanke bezüglich des blauen Regals übrigens immer noch zwischen "Hingucker" und "passt nicht rein". Aber so bleibt es jetzt erst mal stehen und vielleicht bauen wir an der Stelle ja auch noch ein kleines Stück PureTech auf. :-)