Skip to content

Ottifantensammelfiguren auch bei uns!

Auch bei uns gibt es seit gestern die Ottifanten-Sammelfiguren mitsamt Sammelalbum. Meine Tochter als Elefanten-Fan ist ganz hin und weg von der diesjährigen EDEKA-Werbung - leider weiß man bei den Sammelfiguren vorher nicht, welcher Ottifant in den undurchsichtigen Tüten steckt.

Also muss sie sich wie alle anderen Kunden auch überraschen lassen. :-D


Ottifanten-Brotdose gratis!

Bei uns gibt es derzeit eine Ottifanten-Brotdose gratis, wenn man drei Gläser Nutella kauft. Da ich nicht glaube, dass wir die Dosen auf diese Weise komplett loswerden können und auch schon Kunden danach gefragt haben, die keinen Schokoschmadder kaufen wollen, verkaufen wir sie auch auf Anfrage für einen Euro pro Stück. Das aber derzeit nur inoffiziell, denn eigentlich sollen sie ja mit der Nussnougatcreme rausgehen. :-)


Reduziertes Mauswasser

Vom "Mauswasser" haben wir noch einige Flaschen auf dem Aufsteller stehen gehabt, deren sich näherndes (16. Juli) Haltbarkeitsdatum uns vorhin eher zufällig ins Auge fiel. Zwei Wochen sind bei so einem Artikel nicht mehr viel und so stehen die restlichen Wasserflaschen nun zum halben Preis auf dem Restetisch.

War ein Versuch …

EDEKAlender-Fazit

Die Kommunikationswege sind momentan etwas holprig, aber demnächst müssten wohl die Bestellungen für den diesjährigen EDEKAlender rausgehen. Klare Ansage von mir: Dieses Jahr werden wir daran nicht wieder teilnehmen.

Das mit den Auslosungen hat zwar beim EDEKAlender 2019 viel Spaß gemacht, aber letztendlich verlief die ganze Aktion sehr mau. Es waren fast täglich die gleichen Namen in der Box, daraus resultierend haben einige Leute sogar zweimal gewonnen. Im Aktionszeitraum sind rund 20.000 Kunden an dem Aufsteller vorbeigelaufen, sie meisten Leute haben den zwei Meter großen Pappaufsteller schlichtweg ignoriert. Wortwörtlich jedoch nur. Von den uns zur Verfügung gestellten Teilnahmekarten haben wir nur etwa 10 Prozent (wenn überhaupt) verbraucht. Mit etwas mehr Platz hätte man den Kalender mitsamt den ganzen Boxen sehr auffällig aufbauen können. Damit hätte es klappen können, aber das gibt die Fläche leider nicht her.

Die Gewinne hatten einen Gesamtwert von über 1000 Euro. Die verschenkt man natürlich nicht nur einfach so, sondern aus Unternehmersicht wäre es natürlich auch schön, wenn so eine Aktion im Idealfall zusätzliche Kunden in den Laden zieht und Umsatz generiert. Wenn der EDEKAlender zumindest unter einem Großteil der regelmäßigen Kunden wahrgenommen worden wäre, hätte ich über eine Wiederholung nachgedacht – aber so war die Aktion eher unbefriedigend. Aber wir hatten es ja zumindest versucht!

Ostfriesenhölle

Wir haben ein ganzes Display mit dem neuen Buch "Ostfriesenhölle" von Klaus-Peter Wolf bekommen, das ab morgen verkauft werden darf. Früher hatten wir ab und zu mal "Grabbelpaletten" voller Taschenbücher, seit bestimmt schon zehn Jahren aber nicht mehr. Hoffentlich werde ich es nicht bereuen, mich dazu habe hinreißen lassen, diese Bücher zu bestellen. Wird aber schon klappen.

(Ein nennenswertes Risiko besteht jedenfalls nicht für mich, im schlimmsten Fall stehen sie einfach nur herum und blockieren den Platz bis zum Zeitpunkt der Rücksendung …)


Kühl-Jägi

Nach dem Oral-Pfeffi gibt es nun auch "Kühl-Jägi" bei mir, wenngleich dieser Name, den ich mir gerade ausgedacht habe, nicht auf dem Produkt zu finden ist. Es handelt sich dabei um Jägermeister-Flaschen (aus Kunststoff), die wie ein Kühlakku geformt sind. Beim Kräuterlikör mit Geweih war ich aber nicht ganz so mutig wie bei den Mundwasserflaschen. Von den "Coolpacks" habe keinen ganzen Aufsteller bestellt, sondern nur ganz vorsichtig zwei Kartons mit jeweils sechs Flaschen. :-)


Super Bowl in Deutschland

Am 2. Februar findet der Super Bowl statt, das Finale der US-amerikanischen American-Football-Profiliga.

In jüngster Zeit sind mir nun in einigen EDEKA-Märkten (die mit mehr Platz als ich ihn hier habe) teilweise recht umfangreiche Sonderaufbauten zum Thema Super Bowl aufgefallen: Dekomaterial, Chips, alles für Hot Dogs etc.

Was ist das denn für ein Trend? Dass der Super Bowl bei den Amis das Sportereignis ist, war mir klar. Aber was soll denn hier bei uns so ein Trara dazu gemacht werden? Zelebrieren hierzulande echt schon so viele diesen Tag, weil sie Football-Fans sind oder ist das auch wieder nur ein Vorwand für ungehemmten Konsum von Fast Food und Alkohol? :-P

EDEKAlender 2019 Auslosung 24. Dezember

Direkt nach Ladenschluss haben wir eben noch schnell die letzte Ziehung bei unserem EDEKAlender-Gewinnspiel durchgezogen. Und weil wir ja ohnehin noch eine Weile hier sind, haben wir auch die Gewinnerin sofort angerufen, damit sie ihren Wein doch noch zu Weinnachten Weihnachten genießen. Aber sie ist schon auf dem Weg in den Süden und wird erst nach den Feiertagen das Paket mit den Flaschen in Empfang nehmen können. Auch gut, der Alkohol rennt ja nicht weg. :-)


Blogeintrag von vor dem Blog (57)

Am 14.11.2003 gab es bei uns während der regulären Öffnungszeiten einen

Aktionstag zum Thema regionale Produkte.

(Größere Bilddateien wiedergefunden!)

Blogeintrag von vor dem Blog (56)

Für einen zwei Tage später geplanten Aktionstag gab es am 14.11.2003 einen

Artikel im Bremer Anzeiger.

Angerufene Gewinner

Eigentlich ist der EDEKAlender so gedacht, zumindest hatte ich das so verstanden, dass die Leute ihre Namen an den Türchen entdecken und sich schließlich von sich aus bei uns als Gewinner zu erkennen geben. Da von zehn Tagen aber erst eine einzige Person da war, haben wir eben mal eine Telefonorgie gestartet und alle bisherigen kontaktiert.

Immerhin war nach der Handtuch-Set-Gewinnerin der zweite Gewinner (Bügeleisen & Bügelbrettbezug) gerade schon da und ein paar andere wollten ebenfalls noch im Laufe des Tages kommen. Wir kriegen die Sachen schon weg. ;-)

Aufgepulte Adventskalendertürchen

Von den durch irgendwelche Neugierigen bereits geöffneten Türchen 15, 19 und 24 sind wir zwar noch eine Weile entfernt, aber zumindest wissen ein paar Leute jetzt schon, was es in gut zwei Wochen zu gewinnen gibt.

Neeohnee … Das tut zwar alles keinem weh, muss aber doch auch nicht sein.


Eine Maus im Laden

Ich wollte eigentlich nur etwas auf der Videoaufzeichnung nachsehen, als mir eine Maus auffiel, die frech hinter einem Regal in der Getränkeabteilung hervorlugte. :-)