Skip to content

Aufgerissener Ü-Ei-Adventskalender

In einem Regal haben wir einen aufgerissenen aber nicht ausgeplünderten Ü-Ei-Adventskalender gefunden. (Wichtig, dass man die Dinger aufreißt! Nicht, dass in einem Ü-Ei-Adventskalender, auf dem auch Ferrero Kinder-Überraschungseier abgebildet sind, nicht plötzlich Zitronen stecken …) Netterweise lag das Teil im Blickpunkt einer Kamera, so dass wir gucken konnten, wer der Urheber für diese Sachbeschädigung war.

Ein Junge um Grundschulalter, der in Begleitung einer Frau mittleren Alters war, hat es getan. Die Frau ist möglicherweise Frau oder Schwester von diesem Zigarettendieb, der Junge gehört auch irgendwie zur Familie. Vielleicht ihr oder sein Sohn, wer weiß das schon …

Auf jeden Fall wohnen die hier an der übernächsten Straßenecke und zumindest sie ist recht häufig hier im Laden. Wenn die das nächste Mal reinkommt, kann sie den demolierten Kalender direkt bezahlen. Und wenn sie sich querstellt, fliegt sie raus. Irgendwann haben alle Bewohner aus deren Haus hier Hausverbot …

Adventskalender (nicht nur) für Katzen

Wir hatten zwar viele Adventskalender, aber in den vergangenen Jahren wurden uns die mitunter regelrecht aus den Händen gerissen, auch über den 1. Dezember hinaus. Diesmal fühlt es sich an, als wären sie aus Blei. Bei dem Katzenkalender hatte ich keine großen Wunder erwartet, aber dass der Rest um diese Zeit noch in solchen Massen hier steht, ist ungewöhnlich.

Was mach ich nur damit? :-O


MHD der Adventskalender für Katzen

Zufällig entdeckt, dass die Katzen-Adventskalender ein aufgedrucktes Mindeshaltbarkeitsdatum bis Ende Dezember 2017 haben. Sollten sie sich also in den nächsten Tagen nicht zum Mega-Renner entwickeln, gibt es immerhin nächstes Jahr noch eine Chance, sie loszuwerden. :-D