Skip to content

Fotos für's Fotoprojekt

Heute wurde mal wieder unser großer Einwegcontainer geleert. Damit sind alle Bilder für das Container-Fotoprojekt zusammen und ich werde mich in den nächsten Tagen mal an meine Schnittsoftware setzen und was zusammenbasteln. :-)


Container füllt sich!

Ich bin übrigens fleißig dabei, Fotos für dieses Projekt zu machen.

Inzwischen ist der Behälter schon fast wieder voll und soeben habe ich die Leerung für kommenden Montag beauftragt. Danach werde ich mich mal daran begeben, die Bilder auszurichten und zu beschneiden und da irgendwie ein Video draus zu machen. Aber bis dahin werden noch ein paar Tage vergehen. :-)


Geburtstagsvideo für Johannes

Noch was im neu aufgestellten YouTube-Kanal: Vor ein paar Jahren hatte mich Blogleser Manuel mal angeschrieben und gefragt, ob ich einen kurzen Video-Beitrag für ein größeres Geburtstagsvideos für einen Bekannten namens Johannes von ihm erstellen könnte. Da der Bekannte ebenfalls Shopblogger-Fan sei, wäre das doch sicher eine nette Idee.

Der Clip oxidierte hier ein paar Jahre im Archiv vor sich hin und ich dachte mir, nun könnte ihr auch mal alle was davon haben. Viktor noch als "Ladendieb" im Hintergrund. :-D

(Ich wundere mich immer noch, dass der Film bislang nicht im Blog war. Oder bin ich nur zu blöde zum suchen? Auf jeden Fall liefert keines der möglichen Schlagworte einen Beitrag dazu.)


Herzen malen, skalieren und wieder löschen!

Mit M$ Paint Herzen malen, in verschiedenen Farben ausfüllen, skalieren, löschen neu malen… Das klappt schon erstaunlich gut. Wenn ich dem SPAR-Kind jetzt noch zeige, wie man Blogeinträge schreibt, kann sie schon den ersten Teil hier von meinem Job übernehmen. :-)

Es ist wirklich unglaublich faszinierend, so ein kleines Menschlein aufwachsen zu sehen. Gerade war sie noch ein kleines, brüllendes Bündel – und nun, nur vier Jahre später, sitzt sie hier bei mir am Schreibtisch und benutzt meinen Trackball mit einer Sicherheit, als hätte sie noch nie etwas anderes getan. Ich könnte auf wirklich auf alles auf diesem Planeten verzichten, sogar meine eigene Existenz - aber die Kleine möchte ich nie wieder missen, so lange ich hier sein darf …


Video vom 11.12.2009

Ein Mann hatte hier am 11. Dezember 2009 während der Nacht-Öffnungszeit erst ein Bier gekauft und noch während er sein Geld einsteckte, eine Waffe gezogen und von der Kassenkraft die Herausgabe des Bargeldbestands gefordert.

Die Geschichte war hier nachzulesen. Seit gestern ist das beschnittene Video von dem Vorfall auch bei YouTube drin. Die Kohle habe ich übrigens bis heute nicht wiedergesehen und weder von ihm, wenngleich er hier immer noch ständig in den abgeklebten Läden in der Nachbarschaft herumlungert, noch von der Staatsanwaltschaft eine Rückmeldung dazu bekommen.


Kriegstanz 2005

Im Juni 2005 hatte ein echter Mohawk-Indianer hier genau vor dem Laden auf dem Gehweg einen Kriegstanz vorgeführt.

Es besteht zwar keine Notwendigkeit, hier alte Kamellen aufzuwärmen, aber da ich das Video gerade mal bei YouTube hochgeladen habe, u.a., um es auf der Ladenwebsite einzubinden, dachte ich, euch auch hier noch mal damit beglücken zu können. :-)


Fotoprojekt vom Container

"Wie wäre es mit einem kleinen Fotoprojekt? Täglich ein Foto vom Container(inhalt) von ganz leer bis zur Abholung? Und dann ein GIF daraus machen. ;-)"
Diesen Kommentar hatte ich übrigens durchaus gesehen (wie eigentlich fast alle Kommentare) und auch auf Wiedervorlage als "zu verbloggen" gelegt. Wollte eigentlich schon direkt mit dem aktuellen Container loslegen, da wir aber am Anfang schon so viel von dem in der Zwischenzeit gesammelten Material hineingekippt hatten, verschiebe ich das einfach mal bis zur nächsten Leerung.

Aufgeschoben ist aber nicht aufgehoben.

Rundgang am 20.08.2017

Hier nun das ultimative Rundgang-Video durch den "alten" Laden. Ich war gestern extra dafür zur Firma gefahren, denn nur an einem Sonntag hatte ich die nötige Ruhe dafür.

Die Kamera hat das Brummen der ganzen Kühlanlagen leider extrem verstärkt, was den Filmgenuss etwas trübt, aber das ließ sich leider nicht vermeiden.


Leserfrage: Rundgang-Video

Mitte Juni hatte "Erbse" beim Eintrag "10kg Trockeneis" folgenden Kommentar hinterlassen:
Hm, Björn, was mir beim video gerade auffiel - könntest du nicht mal ein Video machen indem du den ganzen Laden vom Eingang über Brot, Obst und Gemüse, Getränke etc und alle weiteren Regale läufst, und vielleicht hier und da irgendeine Anekdote darüber erzählst?
Liegt hier auf Wiedervorlage und wird nicht vergessen.

Mache ich aber erst, wenn wir hier mit dem Umbau so weit fertig sind, dass ein blaues "E" über unserer Tür stehen darf, versprochen. Nur sehe ich da vorher keinen großen Sinn mehr drin.

Hmm, oder vielleicht sogar doch? So eine Art "Vorher-Nachher"-Video? Was haltet ihr davon?