Skip to content

Telekommunikationsunternehmen

Meldet man bei einem Telekommunikationsunternehmen (egal ob groß und purpur oder nur ein kleinerer Anbieter) eine Störung, wird immer erst mal der Kunde "verdächtigt": "Bei uns ist keine Störung bekannt. Haben Sie alle Verbindungen und Geräte überprüft? Wenn ein Techniker rauskommen muss, ist das gebührenpflichtig. Bla, bla…"

Kurze Zeit später funktioniert dann auf wundersame Weise wieder alles, als hätte da in der Hotline jemand heimlich still und leise in den Kundendaten auf "Port Reset" geklickt, oder wie auch immer das dort dargestellt wird.

Ist das nur eine gefühlte Wahrheit? Habt ihr sowas schon mal erlebt?

·T··· - Lag?

Im Abstand von wenigen Tagen kamen hier zwei Rechnungen der Telekom an. (Hat nichts mit unserem anderen Telefonanschluss zu tun, den ich vor ein paar Tagen neu beauftragt habe. Die Leitung der Telekom ist eine spezielle Verbindung für unser Edeka-Netzwerk!)

Man beachte die Daten der Rechnungen und vor allem auch den jeweils abgerechneten Zeitraum. Irgendwie hängen die mit der Rechnungsstellung etwas hinterher … :-)