Skip to content

Lustige Strichcodes – 261

Fundstück von mir selber auf einer Packung "Finn Crisp"-Knäckebrot: Ein Strichchcode mit Wald, in dem irgendein Paarhufer herumsteht. Ich tippe aufgrund der Proportionen auf ein Reh, könnte aber auch ein Hirsch oder Rentier sein. Elch schließe ich jedoch vehement aus. ;-)


Gefüllte Weihnachtsplastikfigürchen

Bei den Weihnachtssachen haben wir immer mal Artikel, die besser oder schlechter laufen. Was wir aber vermutlich nicht wieder bestellen werden, sind diese mit Süßigkeiten gefüllten Blech- und Plastikdosen in verschiedenen Formen. Von den kleinen Plastikfiguren haben wir ja zumindest noch ein paar verkauft, aber die flachen Blechdosen standen hier herum wie, nun ja, Blech eben.

Was haltet ihr von sowas zu Weihnachten?


Lustige Strichcodes – 174

Strichcode-Fundstück von Martin auf einer Packung "Feine Nürnberger Oblatenlebkuchen" der Marke Douceur von Penny: Der Barcode wird von einem (aufgrund der Nähe zu Weihnachten vermutlich) Rentiert begleitet.

Vielen Dank für die Zusendung. :-)


Defekte Rentiere

Was mir beim Aufbau der Weihnachtsdekoration gar nicht aufgefallen war: Irgendwie haben die Lichtschläuche an den Kunststoffrentieren in den Jahren des Auf- und Abbauens doch wohl etwas gelitten. Stellenweise leuchten die Lampen mittlerweile nämlich gar nicht mehr. Das finde ich sehr schade. :-(


Mit Elch und Rentier

Hundefutter mit Huhn, Fisch, Ente, Gans, Rind und allen weiteren bekannten Sorten hat sicherlich jeder schon gesehen.

Bei Picas haben wir Bozita-Dosenfutter in zwei weiteren Variationen stehen: Elch und Rentier. Testweise habe ich jeweils mal einen Karton hier im Supermarkt untergebracht. Mal gucken, ob die neustädter Hunde für derartige Spezialitäten zu haben sind. :-)