Skip to content

Vitrine im SPAR in Jandia

Blogleser Oliver M. hat in seinem Urlaub unter anderem diesen SPAR-Markt in Jandia auf Fuerteventura besucht.

Von außen gibt es kein zusätzliches Bild, aber im Inneren des Ladens ist im was aufgefallen: Tabak, Rasierklingen, Batterien und andere Dinge aus der Rubrik "klein und teuer" sind wie bei uns hier in eine Vitrine eingeschlossen.

Das Leben könnte so viel friedlicher sein, wenn einfach jeder jeden in Ruhe ließe und sich Leute auch nicht dauernd an fremdem Eigentum vergreifen würden … :-(


Vensafe für uns?

In einem Geschäft hier in Bremen hatte Ines vor einer Weile diesen Ständer mit Produktkarten für die Vensafe-Warenausgabeautomaten entdeckt. Zigaretten sind über spezialisierte Geräte, wie bei uns die Smokythek, im Grunde einfacher und günstiger anzubieten. Die Vensafe-Geräte sind aber deutlich vielseitiger, dort können zum Beispiel auch Rasierklingen, Kondome, Tabak, Körperflegeprodukte, Kosmetik etc. untergebraucht werden.

Eigentlich eine tolle Sache. Aber für mich hier ist das (leider) nichts, da ich einfach im Bereich hinter der Kasse nicht den Platz habe, um einen oder sogar mehrere solcher Geräte unterbringen zu können. Vom Anschaffungspreis mal ganz zu schweigen…