Skip to content

4 Pal. / 80qm / 4 to.

Zwischendurch wurden die vier Paletten mit den Betonwerksteinen angeliefert, mit denen wir die neu zu erstellenden und zu sanierenden Bereiche hier im Markt ausstatten werden. Vier Europaletten, jeweils 1,5 Lagen hoch mit Steinen aufgefüllt. Das sieht nach nicht viel Material aus, tatsächlich wiegt der Haufen ziemlich genau vier Tonnen. Und dabei sind das letztendlich nur 80 Quadratmeter.

Wieder ein Punkt im Geiste abzuhaken. :-)

(Zum auf dem Bild unter und hinter den Paletten sichtbaren Flächen: Dort hat die Firme, die vor mir in der Halle war, eine Ecke gehabt, in denen sie mit ihren Bauchemikalien (vor allem Fußbodenbeschichtungen) hantiert haben. Das wird noch etwas Arbeit werden, hatte bislang aber noch keine Priorität.)




KS ORIGINAL

Zwischendurch wurden Kalksandsteine und etliche Säcke Mörtel-Fertigmischung angeliefert. Das sind die Puzzleteile für die neue Trennwand zwischen Büro und Aufenthaltsraum. Die Wand wird bewusst aus Vollsteinen gebaut, um eine bessere Schalldämmung zu haben, denn gerade zwischen Personalraum und Chefbüro wäre es (für beide Seiten) unangenehm, zu wissen, dass die andere Seite mithören kann …


Baumaterial

Andreas hat inzwischen (hoffentlich) alle Materialien für den neuen Lagerraum organisiert: Balken, Spanplatten, Schlagdübel, Schrauben, Eckverbinder und sogar schon die Tür liegen bereit und warten darauf, verbaut zu werden.
Vielleicht gibt es heute ja schon ein Erfolgserlebnis. Die Motivation, am Sonntag die Wände aufzubauen, ist jedenfalls gering...