Skip to content

Entscheidung: Heiligabend 2017

So, die Entscheidung ist getroffen: Wir werden den SPAR-Markt in der Gastfeldstraße dieses Jahr Heiligabend (Sonntag) im für unsere Branche erlaubten Rahmen öffnen, also von 10 bis 12 Uhr.

(Ich zwinge übrigens keinen Mitarbeiter, an dem Tag zu arbeiten (einige haben sich jetzt schon freiwillig gemeldet) und wir als Inhaber werden vermutlich ohnehin noch ein paar Stunden im Geschäft verbringen. Also alles im grünen Bereich …)


Wir bilden aus! (Auch 2017/2018)

Von der IHK kam die Urkunde mit der Anerkennung, dass ich auch in diesem Jahr wieder Azubis im Betrieb habe. Immerhin zwei junge Männer, die sich zum Kaufmann im Einzelhandel ausbilden lassen. Dass ich mich nicht um (beruflichen) Nachwuchs kümmere, kann mir folglich keiner nachsagen. :-)

(Ganz nebenbei erwähnt: Der andere Nachwuchs wird am Montag auch schon vier Jahre alt. Das ist so krass, wie die Zeit vergeht …)


Wohin nur zur Weihnachtsfeier?

Langsam wird es mal Zeit, unsere diesjährige Weihnachtsfeier zu planen. Nur: Wohin in diesem Jahr? Gefühlt haben wir schon alles durch: Die erste Weihnachtsfeier im Jahr 2000 fand hier im Lager statt und das Essen kam über einen Partyservice. Danach hatten wir schon so ziemlich alles: Chinesisch, thailändisch, griechisch, mongolisch, indisch, afrikanisch, wir hatten eine Tapas-Bar, ein Rodizio und deftige bayerische Küche im Hofbräuhaus dabei. Das Räuberessen blieb lange in Erinnerung und ebenfalls, wenn auch eher negativ, das "gut bürgerliche" Buffet im Jahre 2006.

Mir gehen etwas die Ideen aus, denn eigentlich hatte ich den Ehrgeiz, jedes Jahr etwas Neues auszuprobieren. Falls ihr irgendwelche Ideen einbringen wollt: Bitte "nur" Essen, keine sonstigen Veranstaltungen (Spiele, Schatzsuche etc.) – und es muss natürlich auch irgendwie für alle erreichbar sein.

Ab heute: Faire Woche 2017

Heute fängt übrigens die Faire Woche 2017 an.

Noch haben wir nichts aufgebaut, aber das holen wir gleich nach. Wieder auf dem Weinfass, da das (wenn auch diesmal thematisch nur am Rande passend) immerhin eine solide Grundlage für eine Verkostung bietet.

Foto gibt's später!

Motto für die Faire Woche 2017

Das Thema hatten wir zwar schon mal bei der Fairen Woche, aber das ist immerhin acht Jahre her: "Faire Party"

Wir wandeln den Namen etwas ab: "Faire Fête". Die Auswahl der Produkte (Chips/Knabberartikel, Cola/Limo, Schokolade und Fruchtgummi, evtl. etwas Wein) soll schon ähnlich sein wie 2009.

Ideen für die Faire Woche 2017?

Vom 15.-29. September findet ja wieder die Faire Woche statt.

Es wird bei uns sicherlich wieder auf irgendeine Verkostung hinauslaufen, die aber bei uns immer nur für direkt verzehrfähige Produkte taugt: Getränke, Schokolade, Chips, Süßwaren. Kann man ja wie immer machen, fühlt sich aber auf Dauer irgendwie so unoriginell an.

Irgendwelche besseren Ideen?

SPAR-Märkte in Hvide Sande (Björns Urlaub 2017)

Diese beiden SPARs haben wir in Hvide Sande entdeckt. Der auf dem oberen Bild befindet sich unmittelbar am (Fischerei-) Hafen, der untere am nördlichen Ortsrand, wo er mit anderen Läden zu einem größeren Center zusammengefasst ist.

Das war's für heute, mehr Urlaubsbilder habe ich nicht und am morgen geht hier der reguläre Blogbetrieb wieder los. ;-)

Für die große Ansicht auf das Bild klicken!


Für die große Ansicht auf das Bild klicken!

Feuerwerksbestellung 2017

Apropos Jahresende: Die diesjährige Feuerwerksbestellung habe ich heute Nachmittag auch erledigt. Eine bunte Auswahl an Batterien, Raketen, Böllern, Tischfeuerwerk und was es eben sonst noch alles gibt…

Damit kann ich mich jetzt wieder voll auf die geplante Renovierung und Neugestaltung des Ladens konzentrieren.

Weihnachtsbestellung 2017 / Teil 3

Das SPAR-Kind war bei der Bestellung gestern auch mal mit dabei. Irgendwie tat es mir ja Leid, Weihnachten derart zu entzaubern. Aber da muss sie durch, sie wächst nun mal in einem Supermarkt auf.

Aber als sie die vielen Leckereien im Katalog entdeckt hat, sind ihr ganz viele Dinge aufgefallen, die wir bestellen müssen. Und natürlich auch die "Windmühlenkekse" (Spekulatius)… :-)


Weihnachtsbestellung 2017 / Teil 2

Kennt jemand von euch Panettone?

Seit ich den Laden habe muss ich mich alljährlich mit der Weihnachtsbestellung auseinandersetzen und seit dem stolpere ich regelmäßig über fertigen Panettone und bislang habe ich noch nie das Gefühl gehabt, diesen Artikel bestellen zu müssen. Ich kann mich auch nicht daran erinnern, dass jemals ein Kunde danach gefragt hätte.

Wie sieht das bei euch aus? Esst ihr Panettone zur Weihnachtszeit? Gehört der dazu oder ist das wirklich nur ein Kuriosum am Rande?

Weihnachtsbestellung 2017 / Teil 1

Alle Jahre wieder… Nachdem hier am Samstag schon der Katalog für die Weihnachtssüßwaren 2017 eintrudelte, haben wir uns gestern wieder einmal bei Tee und Kuchen zu Hause für mehrere Stunden zusammengesetzt und darüber sinniert, was wir dieses Jahr hier anbieten werden.

Ein Artikel, bei dem ich erst eine Weile gezögert hatte, war ein "Veganer mini-Christstollen in Bio-Qualität verfeinert mit Bio-Chia-Saaten" von Herzberger. 250 Gramm für immerhin vier Euro. Ja, nein, nee, irgendwie, ja, vielleicht, hmm, ach, oder doch? Wir haben ihm dann eine Chance gegeben und immerhin einen Karton mit 20 Stück Inhalt bestellt. Ob es ein Renner oder Ladenhüter wird, werden wir Ende des Jahres wissen…

Die Herren des Feuers

Nur weil hier bei mir am Laden irgendwann das blaue E statt der grünen Tanne prangt, wird dieses Blog sicherlich keine Edeka-Werbeplattform, wenngleich sich mit Sicherheit aufgrund der zentralseitig vorhandenen Werbemaßnahmen die Erwähnungen hier häufen werden.

Abgesehen davon: Das hier ist definitiv einer der am geilsten inszenierten Werbespots, die ich je gesehen habe. Chapeau!


Ach, da kommt ja noch was…

Von unserer Großhandlung haben wir am Wochenende schon den Katalog für die Vorbestellung der herbst-, bzw. weihnachtlichen Nonfood-Ware bekommen. Von Deko über Kerzen, von Lichterketten bis Feuerwerk ist da alles drin, was wir in den letzten vier Monaten des Jahres gebrauchen könnten.

In den nächsten Tagen werden noch der Katalog für die diesjährigen Weihnachtssüßwaren und erfahrungsgemäß auch schon für die Osterware 2018 hier eintrudeln und dann werden wir uns wie immer bis spätestens Mitte Juni darüber schon wieder Gedanken gemacht haben müssen. The same procedure as every year…