Skip to content

Im Notfall:

Helfen wird der Hinweis an der Tür wohl nicht im Mindesten, aber vielleicht bringt er wenigstens mal den einen oder anderen Kunden oder Passanten zum Schmunzeln. :-)



Definieren wir mal "Notfall"…

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

ChriScha am :

Ob es die Situation verbessert, wenn Du die Nummer hier überdimensional postest? ;-)

Oskar am :

Dringend Kaffee klauen zu müssen zählt nachts um fünf dann aber doch als Notfall im Sinne des Schildes, oder?

Ben33458 am :

gleich mal anrufen...
warte... erst nachher um 5:00 dann ;-)

rusama am :

http://www.youtube.com/watch?v=H7PeCbbBSWw



8-) 8-) 8-)

Jürgen am :

Ich würde ja noch einen Hammer daneben hängen ;-)

The other one am :

Den braucht man wahrscheinlich gar nicht. Björn drückt die Scheiben ja schon mit der bloßen Hand ein.

oetzmann am :

Kenne auch nur "Im Notfall bitte Scheibe einschlagen!" :-)

tyler am :

Ich rechne mit mindestens fünf "Unser gesamter Alkohol ist aufgebraucht"-Scherzanrufen.

Oskar am :

Wenn du verzichtest, dann sollte die Anrufzahl gegen Null tendieren.

Klodeckel am :

Nicht mitgerechnet die Betrunkenen mit Aggressionsneigung, die sich durch das Schild provoziert fühlen und sich mit einem kräftigen Tritt gegen die Scheibe "bedanken" oder gegen die Eingangstür urinieren.

Nee Björn, DER Schuss dürfte mit hoher Wahrscheinlichkeit für dich nach hinten losgehen.

dr. pop am :

"Nicht mitgerechnet die Betrunkenen mit Aggressionsneigung, die sich durch das Schild provoziert fühlen und sich mit einem kräftigen Tritt gegen die Scheibe "bedanken" oder gegen die Eingangstür urinieren."

Wer von denen kann denn lesen?

Raoul am :

"stellt übrigens keinen Notfall im Sinne dieses Schildes dar"

Im Sinne dieses Schildes vielleicht nicht, aber eventuell ja im Sinne der aufgedruckten Nummer...

hans12 am :

Aber was ist denn ein "Notfall", der zu einem Anruf um 5 Uhr berechtigt?
Ich kann mir das bei einem Supermarkt nicht so recht vorstellen.

Ist hier vielleicht eher der Notfall auf seiten des Ladens gemeint, wenn z. B. jemand eine Scheibe eingeschlagen hat.

Oder liege ich hier völlg neben dem Leben?

Raoul am :

Notfall ist natürlich, wenn jemand dringend Zucker benötigt.

The other one am :

Richtig.

Und die Gesprächsgebühren für den Anruf würde ich mir auch gleich von Björn ersetzen lassen.

Das ist ja im Prinzip schon der Gipfel der Unverschämtheit, wenn ich als zahlender Kunde erst noch den Einzelhändler herbeirufen muss.

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) :diamonds: 
BBCode-Formatierung erlaubt
Welche Farbe hat der Himmel?
Formular-Optionen