Skip to content

Kocktopf

Ein gewisser Herr Meiwes hätte vielleicht einen Kocktopf gebrauchen können – was das aber mit Königsgemüse zu tun haben soll, ist mir schleierhaft.

Entschuldigt die Pietätlosigkeit, aber den MUSSTE ich jetzt einfach mal bringen. :-)


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

The other one am :

http://schoenerskins.de/wp-content/uploads/2012/04/calau.jpg

Dieter-MZ am :

Das ist doch Iglo?

Oder?

Was die als Königsgemüse verkaufen, ist Etikettenschwindel: Stücke von Blumenkohl, Broccoli und Scheiben von Karotten.

Königsgemüse ist und bleibt der Spargel und nicht diese Mischung von Krankenhausgemüsen in Mehlpampe!!!!!!!111einsELF!!!1

So!

;-)

Jan Reiners am :

Sehr geehrter Herr Harste,
wie sie sicherlich wissen, bin ich kein Vegetarier und esse auch nur Gemüse, wenn es menschlichen Ursprungs ist. Zur Zubereitung benutze ich ausschließlich meinen namensrechtlich geschützten "Arno Meiwes Cocktopf", zu beziehen über den einschlägigen Fachhandel. Ich hoffe Ihnen mit diesen Angaben weitergeholfen zu haben. Mit gleicher Post geht Ihnen ein Infopaket zu, damit auch Sie Produkte der ArMeiCockline in Ihrem sehr geschätzten Laden anbieten können.Bedenken Sie, immer mehr Mitbürger kommen auf den Geschmack, ein neuer Markt entsteht und seien Sie schon von Anfang an dabei !
Hochachtungsvoll
A.Meiwes

stoppe am :

wer zur hölle ist arno meiwes?

PAX am :

Ach, wenn es im Internet doch blos sowas gäbe, wo man einem unbekannte Namen eintippen könnte und das Interent würde dann Informationen dazu auspucken. ;-)

Der Sparsame am :

Leider geht das noch nicht. :-)

MiniMoppel am :

Ich fände es auch interessant, wenn es etwas gäbe, das Rechtschreibfehler irgendwie korrigieren würde.

The other one am :

Träumer. Wie soll sowas denn funktionieren?

DJ Teac am :

Vermutliche so eine Art "Such-Maschine" welche im Internet die Internetseiten nach Informationen durch sucht, und einem dann hilft diese zu finden.

Als nächstes träumt er noch davon dass Menschen eines Tages zum Mond reisen werden. :-O

The other one am :

Ja eben, kompletter Wahnsinn.

Das Internet besteht ja aus hunderten von Seiten, bevor man da jede Page durchsucht hat wird man ja zum Larry.

Vielleicht sind das mittlerweile sogar tausende von Seiten.

Und dann müsste ja auch jeder Nutzer (jeder!) ein eigenes Datensichtgerät in seinem Haushalt haben um diese Informationen abzurufen. Völliger Irrsinn.

Jürgen am :

Ich habe gehört in China gibt es sowas, sogar staatlich finanziert. Wenn man was sucht nimmt ein staatlicher Mitarbeiter die Anfrage entgegen und schickt passende Ergebnisse zurück.

spoookie am :

Königsgemüse..."Kronjuwelen"...passt doch zum Kocktopf von Armin Meiwes.

TOMRA am :

Pinkel gibt's dort zum Grünkohl und über sowas wundern bis amüsieren die sich dann?!?

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
BBCode-Formatierung erlaubt
Welche Farbe hat der Himmel?
;-) 
Formular-Optionen